Camponotus vagus - Bilder

Fotos von einheimischen und europäischen Ameisenarten.
Antworten
Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#9 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Gast » 4. Mai 2015, 20:49

Seit heute besetzen die Camponotus vagus Arbeiterinnen wieder einmal die Pfingstrose. Emsig sind sie damit beschäftigt den Nektar zu sammeln.


Jeroslefat
Einsteiger
Offline
Beiträge: 61
Registriert: 28. Januar 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#10 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Jeroslefat » 4. Mai 2015, 22:40

hi!
welches equipment brauche ich um so gute fotos und videos zu machen?

Benutzeravatar
Corsair
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 923
Registriert: 29. Januar 2004, 16:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

#11 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Corsair » 5. Mai 2015, 11:38

PERFEKTE Aufnahmen!

@ irgendwann mal schwärmen werden.

Leider sind die Camponotus vagus "haarige Holzameise" bereits schon Anfang April gefolgen.

LG gernot

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#12 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Gast » 5. Mai 2015, 12:15

Hi,

also zunächst zur Ausrüstung:

Kamera: Canon Powershot SX50 HS + Nahlinse: Raynox DCR250 (bei nicht so starken Vergrößerungen nehme ich ohne auf) + Reisestativ.

Die Kamera ist eher für Fotos ausgelegt, das Videoformat in dem sie aufzeichnet ist nicht so gut wie bei anderen Kameras (kein AVCHD Format). Wer eher in Richtung Video interessiert ist, sollte sich eine besorgen, die dieses genannte Format kann.

Hier im kühleren Nordbayern sind sie noch nicht geschwärmt, sie bereiten sich allerdings bereits seit einiger Zeit darauf vor. Wenn ich Glück habe (da ich heute zu Hause bin) schwärmen sie heute. Es ist recht schwül und relativ warm, an den Nesteingängen ist bereits viel los.

Die folgenden einzelne Gyne war wohl etwas schnell und machten sogar schon Aufwärmübungen (sie hielt sich am Holz fest und schlug mit den Flügeln):

IMG_3577.jpg
IMG_3578.jpg
IMG_3583.jpg
IMG_3586.jpg
IMG_3591.jpg


Noch ein Video von der Gyne:

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#13 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Gast » 5. Mai 2015, 15:11

Noch einige Bilder von männlichen Geschlechtstieren.

Mehrere männliche Geschlechtstiere und Arbeiterinnen an einem der Nestausgänge:
IMG_3617.jpg


Nahansichten verschiedener männlicher Geschlechtstiere:
IMG_3601.jpg
IMG_3609.jpg
IMG_3612.jpg

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#14 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Gast » 12. Mai 2015, 20:52

Heute war es endlich soweit. Die Camponotus vagus Kolonie begann zu schwärmen.

Um etwa 11:30 flogen die ersten Königinnen fort. Einige Zeit später später folgten die männlichen Geschlechtstiere. Wirklich zu Ende war es erst um etwa 14 Uhr. Vorher hat man immer noch vereinzelte Geschlechtstiere herumkrabbeln sehen.

Als es losging waren es etwa 26 °C und heiter. Ein leichter Ostwind war auch wahrnehmbar.

Das Schauspiel habe ich in einem Video dokumentiert:



Auch einige Zeitlupenaufnahmen (etwa 1/10 der normalen Geschwindigkeit) konnte ich machen (leider nur in niedriger Auflösung):



Ich konnte kaum glauben, wie viele Ameisen in den zwei Baumstümpfen Platz fanden. Ich schätze die Geschlechtstiere, die heute fortgeflogen sind auf mehrere hundert, wenn nicht sogar auf etwa tausend Tiere.

Da Video Aufzeichnen und Fotos machen nur schwer gleichzeitig geht, habe ich nur wenige Fotos gemacht. Aber ein paar sind es dann doch geworden:

IMG_3764.jpg
IMG_3766.jpg
IMG_3768.jpg
IMG_3818.jpg
IMG_3831.jpg

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#15 Re: Camponotus vagus - Bilder

Beitrag von Gast » 9. Mai 2016, 18:39

Feldwespen ertrinken ab und an im Wassernapf.

Ich fische sie dann heraus und lege sie auf die Terrassensteine. Schnell werden sie von den Camponotus vagus entdeckt und abtransportiert:

IMG_0900.jpg
IMG_0903.jpg


Eine Arbeiterin entschied sich dann dazu, die Wespe ganz alleine zum Nest zu schleppen:


Antworten

Zurück zu „Einheimische & Europäische Ameisen“