Drosophila Zuchtbox abernten ohne Seuche zu verbreiten

Futtertiere, Futtertierhaltung, Diskussion, sonstige Überlegungen und Ideen
ddoc
Einsteiger
Offline
Beiträge: 149
Registriert: 25. Juli 2020, 23:08
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#25 Drosophila Zuchtbox abernten ohne Seuche zu verbreiten

Beitrag von ddoc » 8. September 2020, 21:01

Hi!
Ein bisschen älter das Thema, aber für mich aktuell weil ich heute meinen ersten Zuchtansatz gekauft habe.
Es sind ja nichts anderes als Maden, diese, so kenne ich es vom Angeln, entwickeln sich im Kühlschrank sehr langsam bis gar nicht. Also suboptimal. Ich habe mein Zuchtansatz jetzt in den Heizungskeller gestellt, direkt an die wärmste Stelle. Ich erhoffe mir die Entwicklung so zu pushen und wenn es dann los geht mit den gesumme werde ich wie hier beschrieben die eiskalte Dose Methode anwenden. Erhoffe mir damit das die Box nicht so lange vor sich hin gähren muss und ich sie schnell abgeerntet hab und weg schmeißen kann.
Gruß Michael

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2046
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 1441 Mal

#26 Drosophila Zuchtbox abernten ohne Seuche zu verbreiten

Beitrag von Harry4ANT » 8. September 2020, 21:08

Box ...gähren muss und ich sie schnell abgeerntet hab und weg scheißen kann
Davon hätte ich gerne ein Video :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
anthalter_19
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

ddoc
Einsteiger
Offline
Beiträge: 149
Registriert: 25. Juli 2020, 23:08
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

#27 Drosophila Zuchtbox abernten ohne Seuche zu verbreiten

Beitrag von ddoc » 8. September 2020, 21:15

Harry4ANT hat geschrieben:
8. September 2020, 21:08
Box ...gähren muss und ich sie schnell abgeerntet hab und weg scheißen kann
Davon hätte ich gerne ein Video :lol:
:shock: Da hat auch dreimal Lesen vor dem abschicken nichts genutzt :oops: :oops: :oops:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ddoc für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Futterversorgung, was ist machbar für unsere Ameisenhaltung?“