Messegelände München

Eigene Beobachtungen in der freien Natur.
Antworten
Knollnase
Einsteiger
Offline
Beiträge: 87
Registriert: 30. Juli 2005, 14:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Messegelände München

Beitrag von Knollnase » 22. Mai 2006, 00:22

Ich war vor einigen Tagen auf der Messe in München, und habe dort um die Mittagszeit herum im Grünstreifen gesessen und Pause gemacht. In dieser kurzen Zeit sind mir 4 verschiedene Ameisenarten aufgefallen, welche auf diesem kleinen Platz um die Bänke herum wahrscheinlich nach Nahrung suchten.
Es handelte sich bei den 4 Arten um unterschiedlich grosse (von ca. 2 mm bis zu 1 cm) und verschieden gefärbte (von hell-rot bis schwarz) Individuen.
Leider hatte ich keine Kamera dabei, allerdings fand ich es sehr interessant, dass dort so viele Arten so dicht beieinander leben. Ich kann jedem nur empfehlen, wenn er auf eine Messe fährt, mal ein paar Behälter mit zu nehmen, und die Ameisen für eine spätere Bestimmung einzusammeln (ich hatte leider nichts dergleichen mit). Ich denke das könnte ausserordentlich interessant sein, da auf einem Messegelände womöglich auch sehr exotische, eingeschleppte Arten leben könnten.

Antworten

Zurück zu „Beobachtungen im Freiland“