Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 561
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal

#17 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Zitrus » 29. Juli 2020, 13:56

Harry4ANT hat geschrieben:
29. Juli 2020, 12:19
Ist eigentlich nicht allzu weit weg von mir (bei Zaberfeld)
Manchmal hab ich echt das Gefühl, dass 90% aller Leute irgendwo im Süd-Westen wohnen. :lol:
Harry4ANT hat geschrieben:
29. Juli 2020, 12:19
Was ist die "Must Seen" Location?
Da fällt mir verschiedenes ein. Es gibt hier einige gut erhaltene Burgen, wie die Burg Trifels, Burg Berwartstein und andere aber auch einsame
Ruinen, wie die Burgruine Lindelbrunn und die Madenburg. Sandsteinfelsen, auf die man zu Fuß hochkommt, gibt es ebenfalls massenweise,
z.B. der Jungfernsprung oder Orensfels. Einer meiner liebsten Orte in der Nähe ist die Hohe Derst, einer der höchsten Berge in der Gegend,
auf dessen Gipfel man richtig gut abschalten kann, wenn man sich nicht vom Richtfunkturm stören lässt. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Harry4ANT

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 406
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#18 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Manticor79 » 29. Juli 2020, 15:22

Harry4ANT hat geschrieben:
29. Juli 2020, 12:19
Muss ich auch mal erkunden mit die Ecke mit MTB oder Motorrad.
Ist eigentlich nicht allzu weit weg von mir (bei Zaberfeld) aber bisher war ich eher im Schwarzwald, Schwäbische Alb oder Alpenraum unterwegs wenn ich nicht lokal geblieben bin.

Was ist die "Must Seen" Location? ;)
Wenn Schwarzwald, kommste mal auf nen Kaffee vorbei 1)

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 561
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal

#19 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Zitrus » 6. August 2020, 23:31

Ich habe die armen doch etwas länger warten lassen, als ich vorhatte aber nun haben sie endlich ihre eigene, kleine Box und müssen sich
nicht mehr gegenüber der anderen C.ligniperda-Kolonie benachteiligt fühlen!

P1070268.JPG
P1070264.JPG

Wie ihr sehen könnt, sind, seit ich sie evakuiert habe, 4 weitere Arbeiterinnen geschlüpft und ehrlich gesagt verblüfft es mich doch etwas,
dass diese Kolonie, welche bis auf die letzten paar Tage die mitunter wirklich kühlen Nachttemperaturen draußen mitmachen musste, ziemlich
auf dem selben Stand ist, wie meine "eigene" Kolonie, die währenddessen immer zu Hause war. Der von der Sonne aufgewärmte Stein, unter
dem sie hausten, hat nachts sicher wie eine Heizung gewirkt aber es würde mich nicht wundern, wenn auch andere, weniger von der Sonne
verwöhnten Gründerkolonien dieser Art bereits so weit sind; sie sind eben gut angepasst an das Leben in der Natur.

Morgen werde ich ihnen ein Stück Schokoschabe reinlegen und dann sollen sie erstmal was auf die Rippen bekommen :!:

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020
Halter
Offline
Beiträge: 254
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

#20 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Rapunzula » 7. August 2020, 00:12

Meine Gründerkolonie hat 4 Arbeiterinnen, also auch fast der selbe stand!

Du fütterst Schokolade? Im ernst? Das geht? :shock:

Ja klar geht das, einfach ein Stück Schokolade rein“werfen“ und eine Fettleibige Ameise habe ich auch noch nie gesehen (außer es sei eine Honigtopfameise und die müssen ja „fettleibig“ sein) :lol:

Gruss

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 406
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#21 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Manticor79 » 7. August 2020, 07:11

Also in meinem Nest hockt eine, die hat ein Gaster da würde ein Brauereipferd neidisch werden.

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 561
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal

#22 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Zitrus » 7. August 2020, 10:26

Rapunzula hat geschrieben:
7. August 2020, 00:12
Du fütterst Schokolade? Im ernst? Das geht? :shock:
Schokoschabe, Schokolade würden sie aber wahrscheinlich auch nicht verschmähen. ;)

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 406
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#23 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Manticor79 » 7. August 2020, 10:38

Manche aber nur wenns schweizer Schokolade ist^^

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 561
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal

#24 Camponotus ligniperda am Feuerplatz - umsiedeln?

Beitrag von Zitrus » 7. August 2020, 12:54

Manticor79 hat geschrieben:
7. August 2020, 10:38
Manche aber nur wenns schweizer Schokolade ist^^
Vor allem, wenn sie so wählerisch sind, wie deine Rufos. ;)

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“