Reisebericht Südfrankreich

Eigene Beobachtungen in der freien Natur.
Antworten
Roteameise
Halter
Offline
Beiträge: 268
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

#1 Reisebericht Südfrankreich

Beitrag von Roteameise » 24. November 2018, 12:54

Hey,
Vom14.10 bis 21.10 War ich in Südfrankreich im Urlaub.
Hier wollte ich mal die Bilder reinstellen von den Ameisen die ich Gesehen habe.
Ausserdem stell ich direkt die Frage ob ihr wisst welche Arten es sind.

Diese Art gab es fast überall wo es Obstbäume gab. Diese Kolonie hab ich aber an einem Eichelbaum gefunden.
Diese Art gab es fast überall wo es Obstbäume gab. Diese Kolonie hab ich aber an einem Eichelbaum gefunden.

Aber auch Erdnester dieser Art habe ich gefunden.
Aber auch Erdnester dieser Art habe ich gefunden.

Screenshot_2018-11-24-11-17-53-960x540.png

Screenshot_2018-11-24-11-14-32-540x960.png

Screenshot_2018-11-24-11-18-12-960x540.png
Diese Art gab es bei uns in der nähe auf den Felder viel zu sehen. Ihr Gastes erinnert mich an Crematogaster
Diese Art gab es bei uns in der nähe auf den Felder viel zu sehen. Ihr Gastes erinnert mich an Crematogaster
Screenshot_2018-11-24-11-15-22-810x1440.png
Screenshot_2018-11-24-11-15-22-810x1440.png
Screenshot_2018-11-24-11-15-37-540x960.png
Screenshot_2018-11-24-11-14-14-432x768.png
Screenshot_2018-11-24-11-13-13-540x960.png
Screenshot_2018-11-24-11-13-31-540x960.png
In unserem Haus habe ich schon öfters Crematogaster scutellaris gesehen. Diesmal konnte ich ca 5 Tage hintereinander schwarmflüge von ihnen sehen.
In unserem Haus habe ich schon öfters Crematogaster scutellaris gesehen. Diesmal konnte ich ca 5 Tage hintereinander schwarmflüge von ihnen sehen.
Screenshot_2018-11-24-11-14-45-540x960.png
Screenshot_2018-11-24-11-15-06-960x540.png
Screenshot_2018-11-24-11-14-59-810x1440.png
Das hier hier ist eine mir komplett unbekannte Art
Das hier hier ist eine mir komplett unbekannte Art
Dieser See ist in 10 Minuten  zu Fuß zu erreichen. Angel kann man hier übrigens auch und nicht nur wenig
Dieser See ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Angel kann man hier übrigens auch und nicht nur wenig
Hier ist das letzte Bild. Ein Eingang einer Messor Kolonie welcher immer bewacht War.   Messor Arten kann man in Frankreich oft sehen und sehen wirklich sehr interessant aus. Im Frühling bin ich wieder dort und werde wieder berichten.
Hier ist das letzte Bild. Ein Eingang einer Messor Kolonie welcher immer bewacht War. Messor Arten kann man in Frankreich oft sehen und sehen wirklich sehr interessant aus. Im Frühling bin ich wieder dort und werde wieder berichten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Roteameise für den Beitrag (Insgesamt 4):
Harry4ANTErneTimmey91Unkerich

Antworten

Zurück zu „Beobachtungen im Freiland“