Die Suche ergab 494 Treffer

von Hummingbird
25. April 2019, 09:49
Forum: Ameisenhaltung
Thema: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter
Antworten: 7
Zugriffe: 1596

Re: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter

Danke! Jau bei mir ist Lasius flavus tatsächlich die einzige Art bei der es je mit der Koloniegründung geklappt hat. Bei der einen Gyne sehe ich jetzt auch schon mindestens eine Puppe. Bei meiner Kolonie damals vor 6 Jahren waren die Pygmäen erst gegen Ende Mai da. Bin mal gespannt ob und wann es di...
von Hummingbird
7. April 2019, 10:38
Forum: Ameisenhaltung
Thema: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter
Antworten: 7
Zugriffe: 1596

Re: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter

Hallo, Heute leider weniger gute Nachrichten. Gestern fiel mir auf, dass eine der Gynen aus dem RG gegangen war, scheinbar war auch alle Brut weg. Ich dachte das RG wäre ihr vielleicht zu trocken gewesen und sie hätte das andere (wenn auch mit Strohhalm verbunden) nicht auf dem Schirm gehabt und hat...
von Hummingbird
26. März 2019, 13:15
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11397
Zugriffe: 9148509

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Danke :)

Jo, es sind schon RGs über Strohhalm angeschlossen :)

Dann bleibe ich erstmal geduldig :D

Alles Liebe
von Hummingbird
26. März 2019, 11:26
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11397
Zugriffe: 9148509

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Hallo ihr Lieben Ich habe meine Gynen (L. flavus) vor etwa einem Monat leicht verfrüht aus der Winterruhe geholt (weil die Wassertanks leer waren) und Wassertank RGs über Strohhalme angeschlossen. Beide Gynen hatten schon vor dem Winter Eier gelegt und mittlerweile habe ich ein paar Larven gesehen. ...
von Hummingbird
22. März 2019, 21:37
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11397
Zugriffe: 9148509

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

In Fürth Allerdings hab ich mir die Beschreibung nochmal angehört und sie hat wohl keine geflügelten Ameisen aus dem Nest kommen sehen, könnten also auch andere Insekten gewesen sein die eben zur selben Zeit am selben Ort waren. Camponotus gibt's hier in der Gegend generell recht selten, deswegen ve...
von Hummingbird
22. März 2019, 13:29
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11397
Zugriffe: 9148509

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Hallo Gibt es Arten, die jetzt schon schwärmen könnten? Laut Schwarmflugtabelle wohl eher nicht, aber meine Mutter meinte, sie hätte vorhin ein Nest gesehen aus dem alate Ameisen herauskamen, aber nicht alle hatten Flügel. Letzterer Halbsatz würde meine Vermutung, dass es vielleicht andere Insekten ...
von Hummingbird
22. März 2019, 13:27
Forum: Ameisenhaltung
Thema: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter
Antworten: 7
Zugriffe: 1596

Re: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter

Hallo Ca. einen Monat nach der beendeten Winterpause bin ich mir sehr sicher, dass sich überwiegend Larven bei den Gynen befinden. Puppen oder Pygmäen habe ich noch keine gesehen, ich werde aber wahrscheinlich bald mal wieder die Folie kurz runterziehen um einen Blick hinein zu werfen, eventuell mac...
von Hummingbird
20. Februar 2019, 20:33
Forum: Ameisenhaltung
Thema: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter
Antworten: 7
Zugriffe: 1596

Re: [Lasius flavus] Hummingbirds letzter

Update nach der Winterpause: Beide leben noch (Yesssss!). Ich habe sie zwei Wochen früher als gewollt aus der Winterruhe genommen weil die Wassertanks schon nahezu leer waren. Habe neue Wassertank RGs über perforierte rote Strohhalme angebracht, bisher sehe ich die beiden aber nur in den ursprünglic...

Zur erweiterten Suche