User des Monats August 2021   ---   Gastuevian  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Die Suche ergab 90 Treffer

von [VA]
11. September 2021, 13:46
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Ameisenkolonie entdeckt
Antworten: 4
Zugriffe: 85

Ameisenkolonie entdeckt

Guten Tag,
Für mich sieht das - besonders aufgrund der rötlichen Beine - erstmal nach Camponotus fallax aus.
Größenangaben wären hier aber sehr hilfreich! :)
LG
von [VA]
11. September 2021, 11:41
Forum: Ameisenhaltung
Thema: Ameisen in der Lombardei
Antworten: 11
Zugriffe: 5653

Ameisen in der Lombardei

Guten Morgen,
Weiter gehts.
Eine schöne Gyne die ich vor einigen Wochen in der Lombardei gefunden habe.
Vielen Dank an einen netten Herrn von der University of Parma,der mir die Gyne näher bestimmt hat.
Es handelt sich um eine Strongylognathus testaceus Königin.
Strongylognatus testaceus -
Strongylognatus testaceus -
von [VA]
6. September 2021, 21:29
Forum: Vorschläge, Wünsche & Umfragen
Thema: Nachdenkliches und Bedenkliches
Antworten: 123
Zugriffe: 101624

Nachdenkliches und Bedenkliches

Hallo, Ich befürchte ,Lieber Chasil ,dass du dir hier einige Sachen drehst ,wie es dir gerade gut passt. Denn : Ich stand eine Zeit lang recht intensiv mit eurer Moderation in Kontakt ,mit der Forderung ,man solle doch bitte solche "nonsense" Beiträge löschen. Nichts ist passiert,gar nichts.Man hat ...
von [VA]
6. September 2021, 18:25
Forum: Vorschläge, Wünsche & Umfragen
Thema: Nachdenkliches und Bedenkliches
Antworten: 123
Zugriffe: 101624

Nachdenkliches und Bedenkliches

Hallo zusammen, Ich wollte diesen Beitrag schon länger schreiben. Die letzten Tage hat mir der Ameisenserver "Ameisen an die Macht", oder kurz "AAM" den Rest gegeben und ich habe mich entschieden ,das hier mal im Forum zu kritisieren. bei dem Server handelt es sich um den größten deutschsprachigen A...
von [VA]
21. August 2021, 23:19
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Lasius fuliginosus?
Antworten: 5
Zugriffe: 197

Lasius fuliginosus?

Guten Abend,
Schöner Fund & schöne Bilder.
Ja;das sieht für mich sehr nach einer (Dendro)Lasius fuliginosus (Latreille,1798).
Ich wünsche noch eine schöne Nacht!
LG,
von [VA]
20. August 2021, 09:17
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Verschiedene Arten gefangen
Antworten: 1
Zugriffe: 154

Verschiedene Arten gefangen

Guten Morgen Niroj, Entschuldige die späte Antwort - ich hatte erst noch gehofft ein anderes Mitglied kann hier bestimmen, zu einer Königin kann ich nicht genau sagen, um was es sich handelt. Bild 1+2: Richtig, hierbei handelt es sich um Cautolasius. zumindest in Deutschland gibt es zwei Arten der U...
von [VA]
13. August 2021, 00:01
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Probleme mit Stöpselkopfameise - Camponotus truncatus
Antworten: 5
Zugriffe: 228

Probleme mit Stöpselkopfameise - Camponotus truncatus

Guten Abend, Zuerst einmal, "Camponotus truncatus" ist veraltet,die Art heißt nun Colobopsis truncata (SPINOLA,1808). Zuallererst ist es sehr wichtig zu wissen,wo die Ameisen herkommen.Aus den lokalen Weinbergen,aus Rumänien oder aus Sizilien?Das macht nämlich u.a. Die Wichtigkeit und vorallem die L...
von [VA]
12. August 2021, 19:06
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Lasius niger ?
Antworten: 3
Zugriffe: 165

Lasius niger ?

Hallo yserius, Anhand der Bilder ist es nicht möglich eine Art zu bestimmen, die Königin gehört der Gattung Lasius (Lasius sensu stricto, Wegameisen) an. Vermutlich ist es eine Lasius cf. niger, richtig. Genau sagen kann man das aber nicht, schon gleich gar nicht ohne "cf." Edit: Ich sehe gerade, is...

Zur erweiterten Suche