Die Suche ergab 520 Treffer

von Wiseman
27. Januar 2012, 19:04
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Raptiformica-Raubzüge
Antworten: 10
Zugriffe: 1165

AW: Raptiformica-Raubzüge

Mal ganz abgesehen davon,dass ich es ebenfalls grausam und sinnlos finde, Ameisen in Gefangenschaft aufeinander zu hetzen, um sich am Spektakel zu erfreuen, möchte ich Off-Topic kurz etwas klar stellen: [font=Times New Roman] Ob wilde Tiere gegeneinander im alten Rom, oder gegen Sklaven und Andersgl...
von Wiseman
13. Januar 2012, 18:06
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Raptiformica greift Temnothorax an!
Antworten: 11
Zugriffe: 1365

AW: Raptiformica greift Temnothorax an!

[quote="n.i.l.s."]Aber wie haben es die Raptiformica geschafft sich bei Temnothorx zu verletzten?! Ist mir gerade ein kleines Rätsel ] Temnothorax sp. können sich ziemlich gut gegen größere Arten verteidigen, wenn es erforderlich ist. Sie verbeißen sich dazu üblicherweise in die Beine der ...
von Wiseman
21. Dezember 2011, 20:05
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Hilfe.....Ameisen oder Termiten? [Dorylus sp.]
Antworten: 9
Zugriffe: 1744

AW: Hilfe.....Ameisen oder Termiten?

Hallo Paul, die stationäre Phase der Tiere dauert üblicherweise solange, wie die Königin Eier legt und daraus Larven groß gezogen werden (diese benötigen große Mengen an Proteinen, weswegen die Arbeiterinnen in riesigen, langgestreckten Marschkolonnen auf Beutezug gehen). Sind die Nahrungsquellen ei...
von Wiseman
20. Dezember 2011, 13:18
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Hilfe.....Ameisen oder Termiten? [Dorylus sp.]
Antworten: 9
Zugriffe: 1744

AW: Hilfe.....Ameisen oder Termiten?

Hallo Paul, bei den Tieren handelt es sich um Treiberameisen der Gattung Dorylus , siehe hier , hier und hier . Die fliegenden Tiere sind übrigens Männchen. Die Jungköniginnen sind im Gegensatz zu den meisten anderen Ameisenarten flügellos. Auf ihren Beutezügen sind die Tiere sehr aggressiv. Es gibt...
von Wiseman
8. Dezember 2011, 14:40
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Heimische Art aussetzen
Antworten: 27
Zugriffe: 5734

AW: Heimische Art aussetzen

The_Paranoid hat geschrieben:Aber ob und wie diese sich auswirkt, darüber gibt es so weit ich weiß noch keine richtigen Schlüsse.


Ja eben, man weiß nicht ob und welche langfristigen Auswirkungen es haben kann. Da sagt einem doch der gesunde Menschenverstand, es vorsichtshalber lieber nicht zu riskieren, oder etwa nicht?
von Wiseman
7. Dezember 2011, 10:34
Forum: Off-Topic
Thema: Zunehmende Verdummung der Autofahrer?
Antworten: 16
Zugriffe: 2185

AW: Zunehmende Verdummung der Autofahrer?

Letztlich kann man, wenn man häufiger unterwegs ist (egal mit welchem Transportmittel), feststellen, dass sich Verkehrsteilnehmer aus allen Bereichen teils extrem unüberlegt, dreist, riskant (für sich und andere) oder völlig gedankenlos verhalten. Und nicht nur im Verkehr, im Supermarkt oder im Shop...
von Wiseman
6. Dezember 2011, 15:45
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Heimische Art aussetzen
Antworten: 27
Zugriffe: 5734

AW: Heimische Art aussetzen

Nein, darf man nicht bzw. sollte man nicht (eine gesetzliche Regelung dazu gibt es nicht). Das Zauberwort heißt "Intraspezifische Faunenverfälschung" oder "Intraspezifische Homogenisierung". Auch wenn eine Art in ganz Deutschland verbreitet ist, gibt es zwischen deren Vertretern aus den verschiedene...
von Wiseman
26. Oktober 2011, 10:42
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Ameisenschutzwarte
Antworten: 3
Zugriffe: 860

AW: Ameisenschutzwarte

Wir von der Ameisenschutzwarte Sachsen bieten regelmäßig Kurse zur Ausbildung als Ameisenheger an, die auch gut besucht werden. Nach erfolgreichem Abschluss bekommt man ein Zertifikat. Erst mit diesem ist man (jedenfalls auf sächsischem Gebiet) berechtigt, Waldameisen umzusiedeln (eine Genehmigung d...

Zur erweiterten Suche