Die Suche ergab 1190 Treffer

von Unkerich
29. Oktober 2019, 22:27
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Bitte auf Bestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 396

Re: Bitte auf Bestimmung

Hallo und erstmal herzlich willkommen im Forum! Das ist eine Messor -Königin, herzlichen Glückwunsch zum Fund! Wo in Spanien hast du sie denn gefunden, und wie groß ist die Gyne? Sie scheint eine Verletzung an der Gaster zu haben, hoffentlich schränkt sie das nicht zu sehr bei der Gründung ein. So w...
von Unkerich
24. Oktober 2019, 12:21
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Königin, welche Art?
Antworten: 6
Zugriffe: 710

Re: Königin

Hi, sieht nach einer Lasius cf. niger Gyne aus. Die wenigsten Arten dieser Verwandtschaftsgruppe schwärmen noch, es gibt aber Ausnahmen! Wenn allerdings auch das Wetter an diesem Tag kaum schwarmfluggeeignet war, so halte ich es auch für naheliegender, dass die Gyne schon älter ist, und durch unglüc...
von Unkerich
23. Oktober 2019, 21:19
Forum: Ameisenhaltung
Thema: Winterruhe ohne bisherige Fütterung? & Fragen zu Kühlschrank
Antworten: 1
Zugriffe: 288

Re: Winterruhe ohne bisherige Fütterung? & Fragen zu Kühlsch

Hi, ich würde sie vor dem Winter auf jeden Fall nochmal füttern, sowohl mit Zuckerwasser als auch Proteinen. Wenn du sie dann in etwa 2 Wochen runterkühlst, kannst du sogar noch öfter füttern. Ein Kühlschrank ist zur Überwinterung i.d.R. gut geeignet, die Feuchtigkeit ist nicht weiter tragisch - im ...
von Unkerich
23. Oktober 2019, 01:17
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Formica fusca Königin ?
Antworten: 2
Zugriffe: 294

Re: Formica fusca Königin ?

Hallo Jörg, auch hier wieder gelungene Fotos! Wann hast du die Gyne gefunden? Es ist definitiv eine Serviformica sp., F. fusca ist wohl aufgrund der Färbung am naheliegendsten. In höheren Lagen käme eher F. lemani hin, doch denke ich, dass der Mittellandkanal nicht allzu hoch über NN liegt, oder? Mi...
von Unkerich
21. Oktober 2019, 20:52
Forum: Technik & Basteln
Thema: Schlauchlänge
Antworten: 6
Zugriffe: 455

Re: Schlauchlänge

Hi! Das ist stark abhängig von der Koloniegröße. Eine Gründerkolonie mit ersten Arbeitern wird es wohl wenig freuen, wenn sie jedes Mal eine halbe Weltumsegelung zur Futtersuche machen müssen. Wenn die Aktivität der Kolonie in der Arena jedoch ein Ausmaß erreicht, bei dem deutlich zu erkennen ist, d...
von Unkerich
20. Oktober 2019, 12:24
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Lasius cf brunneus Königin nach 8 Wochen im RG
Antworten: 6
Zugriffe: 398

Re: Lasius cf brunneus Königin nach 8 Wochen im RG

Hi, ja, das ist Lasius cf. emarginatus . Eine Puppe ist auch vorhanden An deiner Stelle würde ich sie nochmal für ein oder zwei Wochen komplett im Dunkeln ohne jegliche Störung lassen. Bis dahin sollte die erste Arbeiterin geschlüpft sein, du kannst etwas Futter anbieten und dann langsam den Winter ...
von Unkerich
17. Oktober 2019, 00:58
Forum: Fotoberichte & Videoberichte
Thema: Bild(er) und Video(s) des Tages
Antworten: 1336
Zugriffe: 184476

Re: Bild(er) und Video(s) des Tages

Eine unbestimmte Myrmica sp. bei der Nahrungsaufnahme.

7E64895F-ADD4-47E2-98BF-D6C9DD924CD4.png


Aufgenommen im einem sehr xerothermen und sandigen Trockenrasenhabitat - die üblichen Verdächtigen M. rubra und M. ruginodis scheiden also aus :rolleyes:
von Unkerich
17. Oktober 2019, 00:41
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Haltung von pflanzenbewohnenden Ameisen
Antworten: 7
Zugriffe: 660

Re: Haltung von pflanzenbewohnenden Ameisen

Hallo BotaAnt19 und Willkommen um Forum! Ich halte Camponotus socius in einem mit verschiedenen Bromelien- und Tillandsienarten bepflanzten Terrarium (z. B. Vriesea saundersii, V. splendens uvm.). Zwar gehört C. socius eig. nicht unbedingt zu den bromelienbewohnenden Arten, dennoch lebt ein guter Te...

Zur erweiterten Suche