Die Suche ergab 164 Treffer

von DerTyp
23. Oktober 2019, 20:28
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Frage zu körnersammelnden Ameisen und einiges mehr.
Antworten: 9
Zugriffe: 1668

Re: Frage zu körnersammelnden Ameisen und einiges mehr.

Hallo, Die Diapause bei Südeuropäischen Messor kann auch ein Segen sein, wenn die Kolonien groß sind und man die Arena Reinigen will oder eine neue Arena Anschließen will etc. Außerdem können Pogonomyrmex sehr stark zustechen (Manche Quellen sagen sogar, das eine Arbeiterin eine Maus töten kann.) un...
von DerTyp
22. Oktober 2019, 15:37
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Lasius flavus ?
Antworten: 4
Zugriffe: 725

Re: Lasius flavus ?

Hallo,
Kurze Ergänzung noch. Chthonlasius und Austrolasius kann man anhand von Bildern von Arbriterinen so leider nicht Außschliesen.
Aber da Chthonlasius und Austrolasius Sozialparasitär sind, kann man sie von Cautolasius anhand der Gynen Bestimmen.
von DerTyp
20. Oktober 2019, 10:49
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Diskussion: Manica rubida Gründung - Ameisenstarter
Antworten: 5
Zugriffe: 1892

Re: Diskussion: Manica rubida Gründung - Ameisenstarter

Hallo, Das die Larven sich Kanibaliesieren oder von der Gyne gefressen werden, könnte schon sein, wenn du sie im RG fütterst. Bei mir hat es bei Myrmica Zwei von Zweimal super geklappt. Bei Manica rubida ist die Gyne wesentlich Stressanfälliger. Ich würde nächstes Jahr mal versuchen einer der Gynen ...
von DerTyp
20. Oktober 2019, 10:34
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Lasius cf brunneus Königin nach 8 Wochen im RG
Antworten: 6
Zugriffe: 933

Re: Lasius cf brunneus Königin nach 8 Wochen im RG

Hallo,
Hier handelt es sich mMn nicht nach Lasius brunneus sondern um deren Schwesternart L. emarginatus. Das erkennt man gut am Roten Gaster. L. emarginatus schwärmt auch später als L. brunneus. Den Rest hat reliant zum Glück schon gesagt.^^
von DerTyp
17. Oktober 2019, 21:02
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Diskusionthread zu Lasius niger die Kleine Kolonie von anth.
Antworten: 20
Zugriffe: 3605

Re: Diskusionthread zu Lasius niger die Kleine Kolonie von a

Hallo,
Eine Lasius cf niger Kolonie wird sicher, egal wie groß sie ist, keinen Mehlwurm selbst töten Können. Die wenigsten Arten sollten durch den dicken Panzer nicht durchkommen.
von DerTyp
16. Oktober 2019, 14:20
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 595

Re: Welche Art ist das?

Hallo,
Die Arbeiterin ist aufjedenfall eine Camponotus sp. Ich gehe von Camponotus herculeanus aus, jedoch wäre 7 mm für einen Media schon sehr Klein. Gynen dieser Art kannst du nächstes Jahr im Frühling fangen. Ich würde die Arbeiterin so schnell wie möglich am Fundort Aussetzten.
von DerTyp
12. Oktober 2019, 19:42
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 497

Re: Welche Art ist das?

Hallo,
Ja, anhand der Bilder kann ich sagen, das es sich hier um S. fugax handelt. Es gibt ein paar vereinzelte Arten, die im Oktober noch schwärmen, aber da braucht man schon Glück.
von DerTyp
9. Oktober 2019, 20:28
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Ein Insekt mit Flügeln - eine Königin?
Antworten: 6
Zugriffe: 1021

Re: Ein Insekt mit Flügeln - eine Königin?

Ich kann die Arbeiterinnen nicht genau erkennen, sieht mir aber eher wie Serviformica als Lasius aus. Das die Königin Unruigh ist, ist aber normal.

Zur erweiterten Suche