Meine Bilder werden nichts

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Antworten
Benutzeravatar
dekleinhenne
Einsteiger
Offline
Beiträge: 29
Registriert: 19. August 2007, 20:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Meine Bilder werden nichts

Beitrag von dekleinhenne » 21. August 2007, 14:57

[font=Comic Sans MS]Hallo an alle,

sorry falls das, das flasche Forum dafür ist, wenn ja dann bitte ich einen der Moderatoren dieses Thema in das richtige Forum zu verschieben.

Also ich habe folgendes Problem und die FAQ's und Suchfunktion hat leider nichts ergeben.
Ich habe ganz frisch eine Lasius niger Gyne die nun schon 4 Eier gelegt hat. Ich halte diese zur Zeit noch im Reagenzglas und wollte für meinen Haltungsbericht gerne Fotos machen. Leider werden die Fotos, die ich von meiner Gyne und den Eiern machen möchte, nicht scharf. Darum wollte ich Fragen wie ihr das hin bekommt das die Bilder scharf werden. Hat vielleicht jemand einen Tipp, der sich mit Kameras etwas auskennt?

Falls es was bringt ich habe eine Kamera von Fujifilm Typ: FinePic A600.

Danke schon einmal im vorraus und sorry falls das schon einmal irgendwo diskutiert wurde.

lg

dekleinhenne
[/font]
Beginn der sorgfältigen Planung um das Chaos vor 6 Jahren zu vermeiden. 01.07.2013

Benutzeravatar
antiphrasis
Einsteiger
Offline
Beiträge: 36
Registriert: 17. März 2007, 01:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Meine Bilder werden nichts

Beitrag von antiphrasis » 21. August 2007, 19:25

Dein Hauptproblem dürfte wohl beim Makrobereich liegen,
der von 10 cm bis 80 cm geht.
Um einigermaßen gute Ergebnisse zu erziehlen müsstest du auf mind 3 cm rankommen.
Du könntest versuchen so nahe dranzugehen wie das Bild scharf bleibt
(wenn nötig auch Zoom benutzen(aber kein digital Zoom)),
dann nimmst du das Bild und schneidest den wichtigen teil aus
(der ausgeschnittene Teil dürfte bei 6,3 Megapixel noch immer brauchbar groß sein.
Ansonsten kann ich dir nur eine neue Cam empfehlen ^^
Whisky ist gut gegen Schlangenbisse. Deswegen sollte er in keinem Schlafzimmer fehlen.
Brendan Behan (1923-64), ir. Dramatiker

Benutzeravatar
dekleinhenne
Einsteiger
Offline
Beiträge: 29
Registriert: 19. August 2007, 20:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: Meine Bilder werden nichts

Beitrag von dekleinhenne » 21. August 2007, 22:05

Danke für den Tipp hat ganz gut geklappt.
Kann mir vielleicht jemand ein gutes und am besten kostenloses Programm sagen mit dem man Bilder gut und einfach bearbeiten kann? Ich mach das alles mit Paint und finde das irgendwie nicht gerade ideal weil man ja keinerlei tools hat um irgendetwas am Bild aufzubessern.
Beginn der sorgfältigen Planung um das Chaos vor 6 Jahren zu vermeiden. 01.07.2013

heldgop
Halter
Offline
Beiträge: 901
Registriert: 8. Juni 2005, 14:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Meine Bilder werden nichts

Beitrag von heldgop » 21. August 2007, 22:50

hi,

ich kann die folgende tipps geben:

1. für genügend licht sorgen, notfals mehrere schreibtischlampen verwenden.

2. macromodus aktivieren. haben die meisten cams, oft durch ein tulpen sympol gekennzeichnet, schau einfach mal im handbuch.

3. cam möglichst ruhig halten, am besten die cam oder hand am tisch abstützen, evtl noch ein buch dazwischen um die cam in der richtigen perspektive halten zu können.

4. selbstauslöser verwenden. damit wird auch die bewegung durch das auslößen verhindert.


wenn du das machst werden die bilder garantiert scharf, aber vllt reicht der abbildungsmasstab nicht und die ameise wird zu klein.
dann kannst du noch eine nahlinse verwenden. evtl einfach eine normale lupe vor die cam halten, oder richtige nahlinsen kaufen die man mit nem klemmverschluss am objektiv befestigen kann.


mfg

Benutzeravatar
Rolande
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1477
Registriert: 12. Juli 2006, 02:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

#5 AW: Meine Bilder werden nichts

Beitrag von Rolande » 22. August 2007, 03:11

Anbei mal ein kleiner Fototip - auch für kleine Kompacktkameras ...

Digital - Foto (... und Video)

Gruß Rolande ...

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“