Bitte um Bestimmung

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Benutzeravatar
ChrisPulsare
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 12. April 2013, 19:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Bitte um Bestimmung

Beitrag von ChrisPulsare » 6. Mai 2013, 14:32

Servus,

habe grade bei der Arbeit etwas, auf einem Löwenzahn, krabbeln gesehen.
Dachte zuerst, es sei eine Fliege o.ä., aber bei genauerem Betrachten konnte ich erkennen, dass es sich doch um eine Ameise handelt.

:guckstdu:

Bild

Bild

Bild

Fundort: Dieburg, 64807 - bei einem Maschendrahtzaun, auf einer Ansammlung von Löwenzahn.

Datum/Uhrzeit: 06.05.13 / 13.30Uhr

Wetter: heiter, bei ca. 20°C
-={ HALTEBERICHTE }=-
* Camponotus Ligniperdus
* Formica cf. Fusca

Benutzeravatar
Antkönig
Halter
Offline
Beiträge: 451
Registriert: 6. Februar 2013, 08:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

#2 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von Antkönig » 6. Mai 2013, 14:41

Kannst du uns noch veraten wie groß sie war?

LG Antkönig:D
LG Antkönig :)

Benutzeravatar
Scooby
Halter
Offline
Beiträge: 1468
Registriert: 18. Mai 2003, 13:10
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#3 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von Scooby » 6. Mai 2013, 14:50

So wie das Tier aussieht, incl. die Größe im Verhältnis zur Blume auf der es krabbelt, lässt mich vermuten, dass es zur Gattung Formica gehört.

Noch genauer, welche Art, ist m.M.n. in diesem Fall unmöglich.

Gruß
Scooby

Benutzeravatar
Hoffer
Einsteiger
Offline
Beiträge: 179
Registriert: 19. November 2008, 15:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#4 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von Hoffer » 6. Mai 2013, 15:13

hallo!
schließe mich Scooby mit Formica an, alles genauere ist schwer zu bestimmen, da das bild nicht besonders ist...
"Denen, die der Ruhe pflegen, kommen manche ungelegen." - Wilhelm Busch

Benutzeravatar
ChrisPulsare
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 12. April 2013, 19:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von ChrisPulsare » 6. Mai 2013, 17:28

Schärfere Bilder waren mit der Handykamera leider nicht möglich...
ich kann der Ameise ja schlecht sagen, dass sie still halten soll :verrueckt:
... ich spare ja schon auf eine gute Kamera (mir schwärmt die Canon EOS 600d vor, mit passendem Makro-Objektiv), aber das tut hier nix zur Sache.

Die Größe schätze ich so auf ca. 6mm.
-={ HALTEBERICHTE }=-
* Camponotus Ligniperdus
* Formica cf. Fusca

DermitderMeise
Halter
Offline
Beiträge: 3039
Registriert: 1. April 2007, 09:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von DermitderMeise » 6. Mai 2013, 19:02

ChrisPulsare hat geschrieben:ich kann der Ameise ja schlecht sagen, dass sie still halten soll

Du wirst staunen - doch, kannst du, s.
http://www.ameisenwiki.de/index.php/Makrofotografie#Tipps
:)

Zum Thema Makros mit dem Mobiltelefon s.
http://www.ameisenforum.de/technik-basteln/45105-gute-makrotechnik-mit-handy-im-selbstbau.html

Benutzeravatar
Boro
Halter
Offline
Beiträge: 6156
Registriert: 28. März 2004, 19:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

#7 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von Boro » 6. Mai 2013, 20:04

Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Formica (Serviformica) rufibarbis, u. U. käme noch Formica (Serviformica) clara in Südhessen in Frage. Die beiden Arten kann man als Laie nicht unterscheiden!
L.G.Boro

P.S.: Die Fotos sind übrigens gut gelungen, nur zu klein!

Benutzeravatar
ChrisPulsare
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 12. April 2013, 19:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#8 AW: Bitte um Bestimmung

Beitrag von ChrisPulsare » 6. Mai 2013, 20:55

Boro hat geschrieben:P.S.: Die Fotos sind übrigens gut gelungen, nur zu klein!
Danke! :)
zu klein?:confused: ....kann es vielleicht sein, dass du auf ImageShack das Bild nicht vergrößerst?:tongue: (mit der Maus auf das Bild gehen, dann erscheint oben rechts eine Lupe)
.... suche eh einen anderen Host für meine Fotos.... aber irgendwie sind alle so "Werbeverseucht" :-/

btw.: die Fotos haben eine Auflösung von 3264x1836 Pixel.
-={ HALTEBERICHTE }=-
* Camponotus Ligniperdus
* Formica cf. Fusca

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“