Ameise gefunden, Königin?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Maritim
Einsteiger
Offline
Beiträge: 13
Registriert: 19. August 2016, 15:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameise gefunden, Königin?

Beitrag von Maritim » 3. Oktober 2016, 14:09

Hallo Ameisenfreunde! Bei meinem gestrigen Rundgang im Garten fiel mir eine am Gartenschlauch sitzende Ameise besonders auf. Würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet ob es eine Königin ist, denn die Ameise ist nicht gerade klein (bin eher noch ein Anfänger), und die Art bestimmen könntet. Antworten würden mir sehr weiter helfen. Danke im Voraus!

Hier die Bilder ;)

http://www.directupload.net/file/d/4497 ... d6_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4497 ... z3_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4497 ... sg_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4497 ... ba_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4497 ... cc_jpg.htm

benai

User des Monats November 2016
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 680
Registriert: 21. März 2005, 20:24
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

#2 Re: Ameise gefunden, Königin?

Beitrag von benai » 3. Oktober 2016, 14:13

Hallo,

ja das ist eine Königin sieht man an dem kräftigen Thorax (das Teil zwischen Kopf und Hinterleib).

Kann dir aber nicht sagen was es für eine Königin ist.
Hätte jetzt spontan Manica rubida gesagt, aber ich liege beim Artenraten eh immer daneben.

gruß
benai

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1290
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1880 Mal
Danksagung erhalten: 1574 Mal

#3 Re: Ameise gefunden, Königin?

Beitrag von Unkerich » 3. Oktober 2016, 14:22

Hi,

Ich denke es könnte auch eine Myrmica sp. sein.

Grüße
Unkerich

Maritim
Einsteiger
Offline
Beiträge: 13
Registriert: 19. August 2016, 15:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 Re: Ameise gefunden, Königin?

Beitrag von Maritim » 3. Oktober 2016, 14:24

Haha ok danke :D schon mal etwas. Gleich nach 12 Minuten eine Antwort, ihr seid hier ja Top drauf :clap:

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#5 Re: Ameise gefunden, Königin?

Beitrag von trailandstreet » 4. Oktober 2016, 13:14

Schwarmzeit passt hier absolut nicht zu Manica, die würde wohl alleine durch ihre Größe schon auffallen.
Wie groß ist die Dame denn?
Dürfte so max 6-7mm lang sein, also kommt wohl eine der Myrmica-Arten in Frage.
Genauer kann man es auf diese Entfernung nicht sagen.

Sie gründet übrigens semiclaustral und auch in Hesmose oder tödliche Kämpfe, es folgt keine weitere Adoption, die Kolonie stirbt mit dem Tod dieser Königin.">Pleometrose.

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“