Mögliche Gyne??

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Ejoy
Einsteiger
Offline
Beiträge: 138
Registriert: 7. Juni 2017, 18:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

#1 Mögliche Gyne??

Beitrag von Ejoy » 8. Juni 2017, 22:02

Hallo zusammen,

Ich habe heute eine Ameise gefunden die entweder eine grosse Arbeiterin oder eine kleine Königin ist. Wenn dann aus der Gattung Myrmica schätze ich. Was meint ihr? Das Abdomen scheint mir relativ klein aber das meiner M. rubra ist auch nicht viel grösser.
Danke,
Ejoy
Dateianhänge
20170608_202637.jpg
20170608_202239.jpg

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1315
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1901 Mal
Danksagung erhalten: 1631 Mal

#2 Re: Mögliche Gyne??

Beitrag von Unkerich » 8. Juni 2017, 22:13

Hi,
Ja, das ist eine Myrmica sp. Gyne.
Für den Schwarmflug ist es eigentlich noch etwas früh, wahrscheinlich handelt es sich um eine gründende Gyne von letztem Jahr.
Möglicherweise gehört sie auch einer größeren Kolonie an und ist unbegattet, aber du kannst ja mal versuchen sie Gründen zu lassen, dann wird sich ja irgendwann zeigen, ob sie begattet ist.

Viel Erfolg!

Ejoy
Einsteiger
Offline
Beiträge: 138
Registriert: 7. Juni 2017, 18:09
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

#3 Re: Mögliche Gyne??

Beitrag von Ejoy » 9. Juni 2017, 07:44

Alle Myrmica sp. gründen semiclaustral oder?

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“