Gründung von Formica cinerea

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
Benutzeravatar
User3165

User des Monats August 2017 User des Monats Juni 2018 User des Monats Juli 2019
Halter
Offline
Beiträge: 575
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Auszeichnung: 4
Hat sich bedankt: 1209 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal

#9 Re: Gründung von Formica cinerea

Beitrag von User3165 » 23. August 2019, 14:11

Hmm... mit Altkönigin ist eine Gyne aus einer polygynen Kolonie gemeint oder?
Woher weißt du, dass dies bei deinen Gynen der Fall war? @DerTyp

Benutzeravatar
User3165

User des Monats August 2017 User des Monats Juni 2018 User des Monats Juli 2019
Halter
Offline
Beiträge: 575
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Auszeichnung: 4
Hat sich bedankt: 1209 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal

#10 Re: Gründung von Formica cinerea

Beitrag von User3165 » 23. August 2019, 14:12

[Die Nachricht wurde ein zweites Mal geschickt, mir wurde irgendwas mit Server-Fehler angezeigt... ich finde nur leider keine "Beitrag löschen"-Option]

DerTyp
Einsteiger
Offline
Beiträge: 157
Registriert: 26. April 2019, 20:50
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

#11 Re: Gründung von Formica cinerea

Beitrag von DerTyp » 23. August 2019, 14:24

Ich habe eine gyne bei einem Umzug mitgenommen und zwei Gynen konnte ich beim spazieren beobachten- im April und im Mai.

Benutzeravatar
Deguran
Einsteiger
Offline
Beiträge: 14
Registriert: 17. Juni 2020, 11:42
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#12 Gründung von Formica cinerea

Beitrag von Deguran » 27. Juni 2020, 22:29

Was ist eigentlich aus deiner Königin geworden? Hat Sie jetzt gegründet oder nicht?

Gery
Einsteiger
Offline
Beiträge: 25
Registriert: 1. August 2019, 15:52
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

#13 Gründung von Formica cinerea

Beitrag von Gery » 28. Juni 2020, 20:49

Hallo Deguran!
Wollte es die ganze Zeit updaten und am Ende immer wieder vergessen :oops:

Bis zum Winter gab es keine Eier, aber der Gyne ging es gut, also ist sie mit den anderen in Winterruhe gewandert.

Nach der Auswinterrung im April fütterte ich einmalig ein Stückchen Heimchen, welches auch angenommen wurde.
Dann das erste Eipacket!

Im Moment ist sie bei 8 Arbeiterinnen angekommen.Larven und Eier gibt es auch! 3)

LG Gery
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gery für den Beitrag (Insgesamt 2):
ZitrusDeguran

Benutzeravatar
Deguran
Einsteiger
Offline
Beiträge: 14
Registriert: 17. Juni 2020, 11:42
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#14 Gründung von Formica cinerea

Beitrag von Deguran » 28. Juni 2020, 22:22

Gery hat geschrieben:
28. Juni 2020, 20:49
Hallo Deguran!
Wollte es die ganze Zeit updaten und am Ende immer wieder vergessen :oops:

Bis zum Winter gab es keine Eier, aber der Gyne ging es gut, also ist sie mit den anderen in Winterruhe gewandert.

Nach der Auswinterrung im April fütterte ich einmalig ein Stückchen Heimchen, welches auch angenommen wurde.
Dann das erste Eipacket!

Im Moment ist sie bei 8 Arbeiterinnen angekommen.Larven und Eier gibt es auch! 3)

LG Gery
Danke fürs Update. Hab vor 4 Tagen auch evtl. eine gefangen. Sie hat noch nicht angefangen zu gründen, deswegen ist gut wenn man so ein Feedback bekommt. 👍🏻

Benutzeravatar
Deguran
Einsteiger
Offline
Beiträge: 14
Registriert: 17. Juni 2020, 11:42
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#15 Gründung von Formica cinerea

Beitrag von Deguran » 29. Juni 2020, 22:04

Meine ist jetzt auch am gründen. :) Da freut sich man mit🥳
Dateianhänge
B3B2351B-C03C-4746-AFCC-D65AA00A38C8.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Deguran für den Beitrag:
Zitrus

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“