Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Paraskos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 28. März 2020, 13:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Paraskos » 28. März 2020, 20:29

Hallo liebe Community,

Ich habe im Sommer letzten Jahres (2019) ein Königin gefunden und konnte natürlich nicht wiederstehen sie mit zu nehmen. :D Nun ist es so die Königin hat erfolgreich gegründet und ihr und den Arbeiterinnen geht es auch gut, aber trotzdem würde mich interessieren welche Art es nun ist... :?: . Deshalb frage ich jetzt mal hier nach, da ich es selber nicht geschafft habe sie zu bestimmen :cry: :( . Ich denke es ist eine Lasius sp. aber keine Lasius niger da die Königin leicht rötliche beine sowie einen leicht rötlichen Thorax hat. Na ja das war alles was ich zu der Kolonie sagen kann. 3)
Ich würde mich über Hilfe freuen.
Dateianhänge
IMG_20200328_201403.jpg
IMG_20200328_201412.jpg
IMG_20200328_201430.jpg
IMG_20200328_201439.jpg
IMG_20200328_201455.jpg
IMG_20200328_201518.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Paraskos für den Beitrag:
Zitrus

Paraskos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 28. März 2020, 13:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Paraskos » 28. März 2020, 20:30

Ich weiß die Bilder sind nicht die besten und die Königin ist schwwer zu erkennen, aber vielleicht bekommt ihr ja doch etwas raus.

Benutzeravatar
Zitrus
Halter
Offline
Beiträge: 225
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

#3 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Zitrus » 29. März 2020, 23:08

Sieht für mich nach einer Serviformica aus, definitiv keine Lasius.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Unkerich

Paraskos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 28. März 2020, 13:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Paraskos » 30. März 2020, 09:33

Hallo Zitrus,

Danke für diese Information, da hab ich mich wohl total verschätzt :P . Genauer könnte man die Kolonie nur mit besseren Bildern oder vielleicht sogar nur unter dem Mikroskop bestimmen oder?

Benutzeravatar
Zitrus
Halter
Offline
Beiträge: 225
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

#5 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Zitrus » 30. März 2020, 12:57

Ein besseres Bild von der Königin wäre auf jeden Fall gut. Ich wage zu behaupten, es ist Serviformica fusca (ohne Gewähr) ;)

Paraskos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 28. März 2020, 13:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#6 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Paraskos » 30. März 2020, 13:54

Okay schonmal danke für die Hilfe mal sehen ich werde die Tage aufjedenfall nochmal versuchen bessere Bilder zu bekommen, hoffentlich schaffe ich das ohne die Kolonie dabei zu sehr zu stören...

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1291
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1882 Mal
Danksagung erhalten: 1575 Mal

#7 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Unkerich » 30. März 2020, 18:43

Hi,
Zitrus hat recht, es handelt sich um eine Formica sp.

Die Art lässt sich anhand dieser Bilder leider nicht bestimmen. Du schreibst jedoch von einem rötlichen Thorax, was eher nicht für F. fusca spricht, sondern F. cunicularia, F. rufibarbis oder F. clara vermuten lässt.

Um sicherzugehen, wären also bessere Bilder sinnvoll. Vor allem bei gutem Licht, sodass insbesondere die Färbung/ Zeichnung des Thorax gut erkennbar ist.


LG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Unkerich für den Beitrag:
Zitrus
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Paraskos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 28. März 2020, 13:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner Kolonie.

Beitrag von Paraskos » 1. April 2020, 12:03

Hallöchen Community,

habe heute nochmal versucht bessere Bilder zu machen, leider bewegen sich die Ameisen sehr schnell und hektisch wie für die Art typisch und wenn sie sich beruhigen sitzen sie auf der Watte wo mann sie schlecht fotografieren kannn, deshalb sind die Bilder nicht die besten und teilweise verwackelt... :| .
Dateianhänge
IMG_20200401_114911.jpg
IMG_20200401_114734.jpg
IMG_20200401_114730.jpg
IMG_20200401_114728.jpg
IMG_20200401_114725.jpg
IMG_20200401_114718.jpg

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“