Protein für Starterkolonie

Antworten
rakkash
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 6. Mai 2020, 21:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Protein für Starterkolonie

Beitrag von rakkash » 21. Mai 2020, 21:02

Hallo,

Ich bin der Neue im Forum :)

Ich beheimate seit kurzer Zeit eine Starterkolonie Lasius grandis ( 1 Königin-7-10 Arbeiterinnen)
Ich habe die Kolonie noch immer im Reagenzglas mit einer Schlauchverbindung zur Arena,
damit die kleinen Umziehen können wenn sie es möchten.
Ich sehe auch das ein bis zwei Arbeiterinnen stetig in die Arena laufen um dort zu naschen.

Ich biete Zuckerwasser und Honig an damit ich beobachten kann was sie lieber möchten.

Aber brauchen die kleinen nicht noch eine Proteinquelle?
Eine frisch erschlagene Mücke fanden sie uninteressant.

Kann ich denen noch etwas gutes tun?

Liebe Grüße
Dennis

PS. Sorry aber die Fachtermini sitzen noch nicht so :)

Benutzeravatar
Zitrus
Halter
Offline
Beiträge: 221
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

#2 Protein für Starterkolonie

Beitrag von Zitrus » 21. Mai 2020, 23:31

Willkommen im Forum!

Ameisen sind mitunter wählerisch, was Proteine angeht. Fruchtfliegen sind bei kleineren Kolonien optimal,
weil man sie so gut "dosieren" kann und sie scheinen den Ameisen auch gut zu schmecken. ;)
Was man machen kann, ist, sich eine Packung Fruchtfliegen zu kaufen, die bereits geschlüpften einfrieren,
warten, bis weitere schlüpfen, das ganze wiederholen etc.. Auf die Weise hat man bei einer kleinen Kolonie
sehr lange ausgesorgt und muss nicht ständig nach Insekten suchen.
Vielleicht ist es noch erwähnenswert, dass der Proteinbedarf bei kleinen Kolonien sehr gering ist und man
nicht erwarten darf, dass sie sich gierig auf alles stürzen, was man ihnen anbietet aber hin und wieder sollte
man ihnen eine kleine Fliege oder eben ein paar Fruchtfliegen rein werfen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag (Insgesamt 2):
rakkashRapunzula

rakkash
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 6. Mai 2020, 21:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#3 Protein für Starterkolonie

Beitrag von rakkash » 22. Mai 2020, 07:03

Guten Morgen.

Dann bin ich ja beruhigt das die Kolonie noch nichts/nicht viel brauch.
Das mit den Fruchtfliegen leuchtet ein.
Werde das mal testen

Vielen Dank

Gruß
Dennis

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“