Melkfett als Alterntive zu Parafin?

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Antworten
Fennek
Einsteiger
Offline
Beiträge: 44
Registriert: 31. Juli 2019, 12:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

#1 Melkfett als Alterntive zu Parafin?

Beitrag von Fennek » 5. August 2020, 14:36

Hat wer von euch Erfahrungsberichte und/oder Informationen zu Melkfett als Ausbruchschutz?

Hintertgrund:
Ich teste mit verschiedenen Arten des Ausbruchschutzes herum. Mit Babypuder komme ich irgendwie nicht klar. Mich Stört der sichtbare weiße, unordentliche Rand und es hält nicht lange genug. Mit Parafin läufts so lala. Es läuft mir immer runter und verschmiert die Scheiben. Darüber hinaus fühlt es sich für mich nicht gut an, dass die Damen immer wieder damit ihre Antennen, Mandiebeln überziehen und es sich dann abputzen. Fühlt sich nicht gesund an. PArafin hält mir auch nicht lange genug. Aus verschiedenen Gründen ist es recht staubig hier (Zimmer zur Straße, Bäume mit pollen, staubige Arbeiten im Zimmer). Der Staub setzt sich auf parafin und bildet Brücken = Ameisen im Regal :/
Ich teste grade mit offenen Formicarien mit Wasserbrücke und, ja eben Melkfett. Vorteil: es bleibt da, wo ichs auftrage, durch die festigkeit ist die Schicht dicker (hoffnung auf mehr Staubresistenz). Thema gesundheit der Ameisen .. hmm.. ist ja was natürliches, nicht wahr?!?

Wie sind deine Erfahrungen mit Melkfett? oder gibts noch was weiteres, was ich ausprobieren kann?
Danke für die Antworten'!

Grüßle
Fennek

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 564
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 667 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

#2 Melkfett als Alterntive zu Parafin?

Beitrag von Zitrus » 5. August 2020, 15:33

Fennek hat geschrieben:
5. August 2020, 14:36
gibts noch was weiteres, was ich ausprobieren kann?
Eine Methode, die Haltbarkeit und Optik von Talkum zu verbessern, ist, es auf doppelseitiges Klebeband aufzutragen. Hält sehr lange und
sieht sauber aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Fennek

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2725
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3287 Mal
Danksagung erhalten: 2759 Mal

#3 Melkfett als Alterntive zu Parafin?

Beitrag von Erne » 5. August 2020, 17:12

Melkfett gibt es in mannigfaltigen Ausführungen.
Das was ich testweise mal verwendet hatte, war eine besondere Freude für die Ameisen.
Sind schneller drüber gelaufen als das ich sie einfangen konnte.

Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag:
Manticor79

Benutzeravatar
Manticor79

User des Monats Juli 2020
Halter
Offline
Beiträge: 407
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

#4 Melkfett als Alterntive zu Parafin?

Beitrag von Manticor79 » 5. August 2020, 17:23

Erne hat geschrieben:
5. August 2020, 17:12

Sind schneller drüber gelaufen als das ich sie einfangen konnte.

So ähnlich habe ich mir das im Kopf auch vorgestellt. Weil an und für sich eine feste Masse für die auf die Fläche gesehen kleinen und leichten Füßchen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor79 für den Beitrag:
Erne

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020
Halter
Offline
Beiträge: 255
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

#5 Melkfett als Alterntive zu Parafin?

Beitrag von Rapunzula » 7. August 2020, 00:19

Erne hat geschrieben:
5. August 2020, 17:12
Sind schneller drüber gelaufen als das ich sie einfangen konnte.
Der war gut!!!😅🤣

Also Melkfett total ungeeignet!!!

Gruss

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“