User des Monats September 2021   ---   Fabey93  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Futtertiere, Futtertierhaltung, Diskussion, sonstige Überlegungen und Ideen
Antbaron
Halter
Offline
Beiträge: 103
Registriert: 2. August 2021, 13:26
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

#1 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Antbaron » 20. September 2021, 16:19

kann gelöscht werden.

Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Antbaron für den Beitrag (Insgesamt 5):
RapunzulaHarry4ANTErneChrisV87Martin H.

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 736
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

#2 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Martin H. » 20. September 2021, 21:17

Antbaron hat geschrieben:
20. September 2021, 16:19
Ob es nötig ist, ihnen Zucker - und Honiglösungen anzubieten?
=> Meine Kolonie kommt jedenfalls auch ohne diese zusätzlichen Nahrungsstoffe aus.
meine Kolonien (eine Atta, zwei Acromyrmex) haben Honig bisher nicht angerührt. Die schmeißen da Steinchen oder Blattmüll rein, um ihn abzudecken.

Antbaron hat geschrieben:
20. September 2021, 16:19
Eine Zusammenfassung - abwechslungsreiche Fütterung
führt zu einem gesundem und ausgewogenem Wachstum
eurer Atta- und Acromyrmex-Kolonien.
gibt es dafür Belege oder Studien? Die Arbeiterinnen ernähren sich primär von den Pflanzensäften, der Pilz vom Blattmaterial. Pilzen ist es i.d.R. regelativ egal auf was sie wachsen, sofern sie es verarbeiten können. Kulturpilze werden ja z.B. auf reinem Kaffeesatz, Strohpellets oder ähnlichen gezogen. Da wird nix abgewechselt.

Antbaron
Halter
Offline
Beiträge: 103
Registriert: 2. August 2021, 13:26
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

#3 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Antbaron » 20. September 2021, 21:46

Es war nicht eingeplant, dass andere Mitglieder in meinem Beitrag posten.

@Moderation - Kann man den Beitrag einfach löschen?

Ich bin Händler und versorge aktuell um die 100 Blattschneiderkolonien
und halte selber Blattschneider seit meinem 13ten Lebensjahr (rund 14 Jahre).

Ich denke, das kann ich schon ganz gut bewerten.

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 736
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

#4 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Martin H. » 20. September 2021, 22:23

Antbaron hat geschrieben:
20. September 2021, 21:46
Ich bin Händler und versorge aktuell um die 100 Blattschneiderkolonien
Gehörst Du zu myants?

Antbaron
Halter
Offline
Beiträge: 103
Registriert: 2. August 2021, 13:26
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

#5 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Antbaron » 20. September 2021, 23:30

Verstehe leider bis heute nicht, warum man ständig Off-Topic in Topic-Kanäle posten muss
Haltungsberichte, Guides, Leitfäden, Wissenwertes... ist wohl mittlerweile Standart...
das da aber kein Außenstehender Bock hat sich durchzulesen ist wohl weniger wichtig...


....bei der Gelegenheit ( warum eigentlich 2 x ? )
Nein, ich muss mich davon an der Stelle distanzieren.
(@"r", nicht negativ gemeint)

Hätte man ja eigentlich per PN anfragen können.

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3235
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4184 Mal
Danksagung erhalten: 3590 Mal
Kontaktdaten:

#6 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Erne » 21. September 2021, 09:34

@Moderation - Kann man den Beitrag einfach löschen?
Mit dem Einverständnis von Martin H. lässt sich das machen.
Klärt das bitte untereinander.

Grüße Wolfgang

[Dieser Beitrag wird später entfernt]
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger
Futter für Ameisen

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Antbaron
Halter
Offline
Beiträge: 103
Registriert: 2. August 2021, 13:26
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

#7 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Antbaron » 21. September 2021, 12:19

Also langsam wird mir das wirklich zu dumm im Ameisenforum :roll:
Solltet ihr Fragen haben schreibt mir einfach per PN.
Martin H.

> gibt es dafür Belege oder Studien?

> Gehörst Du zu myants?

... also wirklich...
Mein Geduldsfaden ist auch nicht aus Seil.

Sabrina
Einsteiger
Offline
Beiträge: 29
Registriert: 13. September 2021, 00:49
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

#8 Futterversorgung Tribus Attini Species Acromyrmex sp./Atta sp.

Beitrag von Sabrina » 21. September 2021, 12:27

Öffentlicher Austausch hat den Vorteil, dass alle was von haben und eventuelle Bedenken/andere Erfahrungen austauschen können.

Finds daher gar nicht schlecht, dass er öffentlich gefragt hat.

Ein Forum steht doch für gegenseitigen Austausch, vor allem öffentlich.

Antworten

Zurück zu „Futterversorgung, was ist machbar für unsere Ameisenhaltung?“