User des Monats April 2023   ---   Doli  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Ameisenwahl

Neues Thema Antworten
Bluebook
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 17. März 2023, 20:27
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameisenwahl

Beitrag von Bluebook » 17. M√§rz 2023, 20:34

Guten Abend,

ich wollte fragen ob Ihr mir bei der Entscheidung meiner k√ľntigen Ameisenart behilflich sein k√∂nntet?
Ich Frage mich nun was am besten f√ľr mich in Frage kommen w√ľrde.

Ich besitze ein 60x30x30cm Vivarium, welches mittels Drainageschicht, Erde, Pflanzen, W√ľrmern, Asseln etc. als Biotop/ Ameisenarena dienen soll.
Daran angeschlossen habe ich eine mit Sand-Lehm gef√ľllte Ameisenfarm 30x2x30cm.

Damit das Gleichgewicht im Becken erhalten bleibt, habe ich mich nach Arten umgesehen, welche eine geringe Kolonieanzahl erreichen.
Zudem habe ich die Ameisen nach Ausbruchsrisiko sortiert (gering), da es mir aus √§sthetischen Gr√ľnden wichtig ist, dass die Ameisen nicht √ľberall an den Scheiben der Arena herumkrabbeln.

Da sich die Ameisen in st√§ndiger N√§he anderer Tiere (bspw. Asseln. W√ľrmer etc.) befinden werden, besteht das Risiko, dass eines der besagten Tiere in das Nest gelangt und ich dadurch - im Falle des Einsatzes von Ameisens√§ure, Gefahr laufe meine K√∂nigin als Kollateralschaden zu verlieren. Daher hatte ich mir √ľberlegt ggf. besser eine Art mit Stachel zu w√§hlen.

Nun stellt sich in diesem Falle die Frage:

Wähle ich Ectatomma oder Camponotus?
(Die Frage k√∂nnte sich er√ľbrigen wenn ich meine Kolonie zun√§chst in die Ameisenfarm legen kann)




Die n√§chsten Wochen werde ich erstmal f√ľr ein stabiles √Ėkosystem in meinem Becken(Arena/Farm) sorgen. Zudem fange ich mit der Einrichtung erst kommende Woche an. Daher bin ich bez√ľglich unterschiedlichster Temperaturen/Luftfeuchtigkeiten/Bepflanzung noch sehr flexibel.

Ausserdem bin ich etwas besorgt, dass die Arena zu Beginn einserseits zu "gef√§hrlich"(wegen der anderen Tiere) ist und andererseits, Gefahr besteht, dass sich die Ameisen nicht wie gew√ľnscht in der Ameisenfarm, sondern in der Arena einnisten.

Daher w√ľrde es mich interessieren ob ihr es f√ľr m√∂glich haltet, die Ameisen zun√§chst mit dem Reagenzglas nur in der Ameisenfarm(Grundriss 2x30cm) zu halten, bis sie sich dort einnisten und den Ameisen erst dann den Zugang zur Ameisenarena zu gew√§hren?

Neues Thema Antworten

Zur√ľck zu ‚ÄěEinsteiger Fragen und Informationen‚Äú