[Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Nachrichten aus den Medien und der Wissenschaft.
Antworten
DermitderMeise
Halter
Offline
Beiträge: 3039
Registriert: 1. April 2007, 09:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#41 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von DermitderMeise » 11. November 2011, 07:49

Hallo Winzer,
Winzer hat geschrieben:...ob es so Arten gibt?

damit es hier weiterhin überwiegend um TV-Ereignisse geht, habe ich dir hier geantwortet.

Benutzeravatar
thebest9045
Halter
Offline
Beiträge: 303
Registriert: 28. Juli 2011, 22:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#42 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von thebest9045 » 24. Januar 2012, 18:20

Hi,
ehe ich noch verwarnt werde, schreibe ich lieber in den Diskussionsthread
Ossein hat geschrieben:Es tut mir sehr leid Dich enttäuschen zu müssen

:confused::furchtbartraurig:
tollwütige Oecophylla sp.
Wild umher "webende" Monsterameisen mit Schaum vor dem Mund? Ach, ich gehe nicht gerne ins Kopfkino(:
Naja, eigentlich stechen sie gar nicht, und dies liegt nicht an ihrer unbegrenzten Selbstbeherrschung
Wobei ich persönlich als Ameise auch nicht solche textilfreien Umlaute-Promis stechen bzw. anp***** würde.
in Verbindung miteinander sind diese zwei Waffen besonders effektiv.
:confused::evil: Na dann ist ja alles okay. Jetzt kann ich mich wieder an den Schmerzen der Dschungelcampbewohner ergötzen...MfG
You laugh at me because I'm different. I laugh at you because you're all the same!

Benutzeravatar
Jumpstyle
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 651
Registriert: 12. Juli 2010, 20:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#43 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Jumpstyle » 25. April 2012, 21:29

mist knapp verpasst

War nichts besonderes.
7 Stunden graben, ein Kolonie "Honigtopfameisen" töten, nur damit ein unfähiger Galileo-Reporter die Gaster der Ameise abbeißt und dann den Honig versabbert.

Benutzeravatar
Octicto
Halter
Offline
Beiträge: 2033
Registriert: 9. Dezember 2010, 14:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#44 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Octicto » 26. April 2012, 08:45

Zitat von DAS MAGAZIN, Mai 2012, S. 69
[...] Arbeiterinnen einer Camponotus-Art aus Südostasien spannen, wenn sie sih bedroht fühlen, ihre Bauchmuskeln so stark an, dass die Bauchdecke aufreißt, ihr Körper zerplatzt und giftige Sekrete auf die Feinde spritzen.[...]


Hawksfire, das kann nicht dein Ernst sein :fluchen:.

Benutzeravatar
Hawksfire
Halter
Offline
Beiträge: 723
Registriert: 7. Dezember 2007, 18:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#45 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Hawksfire » 26. April 2012, 09:00

Doch, steht da ... eindeutig xD

Oder meinst du den Tippfehler? *g*

Ich gehe den mal ausbessern.
[font=Comic Sans MS][/font][font=Comic Sans MS][/font]

Benutzeravatar
Streaker87
Halter
Offline
Beiträge: 2162
Registriert: 16. Oktober 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#46 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Streaker87 » 26. April 2012, 09:33

Was? Ihr kennt den "Power Move" nicht? ^^ Schaut mal hier:

Ab Minute 3:06.



Oder auch hier:

http://ameisenwiki.de/index.php/Camponotus_saundersi


Imago
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#47 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Imago » 9. Juli 2012, 16:50

Hallo!

In Bezug auf den verlinkten Bericht von fehlfarbe:


Die Ameisenfarm kann wie ein normales Terrarium ins Wohnzimmer gestellt werden, sie sollte jedoch nie auf vibrierenden technischen Geräten oder am Fenster stehen. Tageslicht ist den Insekten zu hell, außerdem kann es zu einem gefährlichen Wärmestau kommen.


Ob das wirklich so gesagt wurde?

Klingt komisch, ich denke hier wurde Bezug auf direktes Sonnenlicht genommen.
Aber auch in direktem Sonnenlicht furagieren Ameisen in der Natur. Sogar viele Arten recht gern z.B. Lasius oder Formica, sowie Arten der Gattung Camponotus, natürlich beschränke ich mich nur auf die heimischen Arten.

LG Imago

Benutzeravatar
n.i.l.s
Halter
Offline
Beiträge: 333
Registriert: 22. Juni 2010, 18:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#48 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von n.i.l.s » 9. Juli 2012, 18:43

Hallo Imago,
Ich denke dies kann man so stehen lassen, auch wenn es teilweise fragwürdig ist.
Das ganze bezieht sich auf die Ameisenfarm und nicht die Arena, denke ich.

Grüße Nils
~Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt~

Antworten

Zurück zu „Neues aus Medien & Wissenschaft“