User des Monats September 2021   ---   Fabey93  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.
Antworten
Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#33 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 22. Juni 2021, 19:28

Erne hat geschrieben:
22. Juni 2021, 19:00
Nicht selten ist es interessant seine Ameisen auch in der Nacht zu beobachten.
Sie werden den Eingang freigeräumt haben, das Heimchen reingezerrt und danach den Eingang wieder verschlossen.

Weiterhin Geduld und gutes Gelingen mit der Haltung.

Grüße Wolfgang
Muss dich leider enttäuschen, sie haben es eben gerade reingeschleppt, habe gerade noch den letzten Ruck mit angesehen Ich bin aus dem Staunen nicht raus gekommen ein halbes Heimchen mit Gewalt da durchgezwängt :shock:

Nachts machen meine irgendwie Siesta, also noch nie was los gewesen egal wann, habe die immer gut im Auge, vom Sofa aus.

Aber schön das was geht, wird auch Zeit, bin mir nur mit den Zeiten nicht so sicher, finde die doch relativ lang.

LG Meinerseinereiner

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 442
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

#34 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Anja » 22. Juni 2021, 21:55

Meinerseinereiner hat geschrieben:
22. Juni 2021, 19:28

Muss dich leider enttäuschen, sie haben es eben gerade reingeschleppt, habe gerade noch den letzten Ruck mit angesehen Ich bin aus dem Staunen nicht raus gekommen ein halbes Heimchen mit Gewalt da durchgezwängt :shock:

Nachts machen meine irgendwie Siesta, also noch nie was los gewesen egal wann, habe die immer gut im Auge, vom Sofa aus.

Aber schön das was geht, wird auch Zeit, bin mir nur mit den Zeiten nicht so sicher, finde die doch relativ lang.

LG Meinerseinereiner
Entschuldige, aber ich musste gerade so lachen ..irgendwie hatte ich das Bild vor Augen, wie manche mit einem riesen Karton bei Ikea vor ihrem Mini-aito stehen und dann meinen..das passt schon, irgendwie, wenns nicht passt, wird es passend gemacht :D you made my day :lol:

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#35 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 22. Juni 2021, 22:48

Anja hat geschrieben:
22. Juni 2021, 21:55
Meinerseinereiner hat geschrieben:
22. Juni 2021, 19:28

Muss dich leider enttäuschen, sie haben es eben gerade reingeschleppt, habe gerade noch den letzten Ruck mit angesehen Ich bin aus dem Staunen nicht raus gekommen ein halbes Heimchen mit Gewalt da durchgezwängt :shock:

Nachts machen meine irgendwie Siesta, also noch nie was los gewesen egal wann, habe die immer gut im Auge, vom Sofa aus.

Aber schön das was geht, wird auch Zeit, bin mir nur mit den Zeiten nicht so sicher, finde die doch relativ lang.

LG Meinerseinereiner
Entschuldige, aber ich musste gerade so lachen ..irgendwie hatte ich das Bild vor Augen, wie manche mit einem riesen Karton bei Ikea vor ihrem Mini-aito stehen und dann meinen..das passt schon, irgendwie, wenns nicht passt, wird es passend gemacht :D you made my day :lol:
Anja glaub mir es sah aus als wenn einer ein Doppelbett in einen Twingo zieht :lol: :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Anja

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#36 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 24. Juni 2021, 20:49

So ich habe mal ein nettes RG besorgt, bin mal gespannt was ihr dazu sagt....

Ist mit Blähbeton gefüllt hinten, mit Einfüllstutzen und ein Teil ist halb beklebt wie auf dem Foto zu sehen. Zudem ist eine Verengung schon eingebaut. Das ganze auf 20x200mm.

Hier ein Bild davon, werde es mal testen bevor ich es evtl den Meisen später anbiete.

Also lasst ne Meinung da...
Dateianhänge
20210624_203616.jpg

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#37 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 24. Juni 2021, 20:56

Es passen ca 20ml rein, der Boden saugt sich etwas voll, bin mal gespannt wie das so später angenommen wird.
Dateianhänge
20210624_205242.jpg
20210624_205413.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Zitrus

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 442
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

#38 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Anja » 24. Juni 2021, 21:47

Eine RG-Villa de Luxe quasi - besonders gut find ich den Einfüllstutzen..und die schon eingebaute Verengung ..obwohl man meinen Messor damit ja den Spaß verdorben hätte das Ganze selbst zu gestalten

...was ist das braune "Zwischenstück" - zwischen Tank und dem Vorderen Teil ? Sieht ziemlich fest aus, daher wäre es ganz interessant, wie daran getrunken werden kann ?

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#39 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 25. Juni 2021, 00:19

Anja hat geschrieben:
24. Juni 2021, 21:47
Eine RG-Villa de Luxe quasi - besonders gut find ich den Einfüllstutzen..und die schon eingebaute Verengung ..obwohl man meinen Messor damit ja den Spaß verdorben hätte das Ganze selbst zu gestalten

...was ist das braune "Zwischenstück" - zwischen Tank und dem Vorderen Teil ? Sieht ziemlich fest aus, daher wäre es ganz interessant, wie daran getrunken werden kann ?
Ja billig ist anders, frag erst gar nicht.

Soweit ich das gelesen habe ist das Gasbeton und der braune Teil auch der zieht auch Feuchtigkeit von hinten an also sollte gut zum "Wasser saugen" taugen.

Zumindest geht die Feuchtigkeit bis in den braunen Teil über.

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1281
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1849 Mal
Danksagung erhalten: 1205 Mal

#40 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Zitrus » 25. Juni 2021, 01:12

Interessante Sache. Nachfüllbar und auslaufen kann es wahrscheinlich auch nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Meinerseinereiner

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten“