User des Monats Januar 2023   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussion zu Bild(er) des Tages

Diskussions- und Frageforum für bestehende Foto- und Videobeiträge.
Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021 User des Monats Januar 2023
Moderator
Offline
Beiträge: 1529
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 2304 Mal
Danksagung erhalten: 1558 Mal

#529 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Zitrus » 8. August 2022, 11:23

Arthur Dent hat geschrieben:
8. August 2022, 10:32
Auf jeden Fall ein Zeichen für ein ziemlich sauberes Gewässer. Wo hast du den gesehen?
Ich meine, der Bach hieß Wieslauter. Ganz in der Nähe an der Grenze zu Frankreich.

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1982
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1361 Mal
Danksagung erhalten: 1998 Mal

#530 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Rapunzula » 8. August 2022, 11:43

Arthur Dent hat geschrieben:
8. August 2022, 10:32

Auf jeden Fall ein Zeichen für ein ziemlich sauberes Gewässer. Wo hast du den gesehen?
@Arthur Dent und @Zitrus

Als ich noch in meinem Heimatkanton wohnte gab es ca 2km vom Elternhaus entfernt in einem (Gemäß Google Earth namenlosen Bach) auch Krebse. Es ist ein Tiefer ca. 1.5m tiefer sehr langsam fließender Bach mit kristallklarem Wasser, man erkennt jedes Detail in 1.5m tiefe. Dort war ich in meiner Kindheit sehr oft Angeln (Forellen) und dort gab es auch Krebse die man auf dem Bachgrund rumlaufen sah. Sogar Bieber habe ich da je nach Tageszeit ab und zu gesehen!.
Der Ort war lange Zeit mein Ort der Ruhe, Ort zum etwas runterfahren vom alltagsstress. Leider bin ich jetzt schon Jahre nicht mehr dorthin gegangen.
Muss ich wohl nächstens wiedermal in Angriff nehmen.

Ach ja, Fotos von Krebs und Bieber habe ich natürlich keine, ich hatte da noch nicht mal ein Handy. (Na gut, zu der Zeit hätte man mit Handy ja auch nicht einmal Fotografieren können, LED-Display! Und Das Spiel Snake war das höchste der Gefühle)

Gruss Rapunzula

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021 User des Monats Januar 2023
Moderator
Offline
Beiträge: 1529
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 2304 Mal
Danksagung erhalten: 1558 Mal

#531 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Zitrus » 8. August 2022, 12:44

@Rapunzula Wahrscheinlich ist die Wasserqualität der Gewässer bei euch sowieso besser mit den ganzen Bergen,
dem Schmelzwasser und vermutlich weniger Leuten, die es für nötig halten, ihren Abfall in den Wald oder gar ins Wasser zu werfen. :|

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1982
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1361 Mal
Danksagung erhalten: 1998 Mal

#532 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Rapunzula » 8. August 2022, 13:33

@Zitrus
Ja, ist schon möglich, dass viele Gewässer bei uns „sauberer“ sind! Ich würde ohne Bedenken davon trinken.
Aber das Gewässer das ich vor zwei Pots beschrieben habe ist kein Schmelzwasser, es ist Quellwasser! Ich weiß jetzt nicht ob das ein Unterschied macht, bin bei dieser Thematik nicht so bewandert!
Außerdem (denke ich) ist dieses Gewässer eher Sauerstoffarm, aber auch da könnte ich mich täuschen!

Gruss Rapunzula

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2596
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 851 Mal
Danksagung erhalten: 1866 Mal

#533 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Harry4ANT » 16. August 2022, 16:12

Arthur Dent hat geschrieben:
16. August 2022, 14:13
Ich nehme mal an da wächst ein Pilz aus dem Todholz. Sobald ein Alien schlüpft poste ich es ;)
Hast du "Die Körperfresser" gesehen?

Wahrscheinlich hören wir nie wieder was von dir :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Arthur Dent
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 205
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

#534 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Arthur Dent » 16. August 2022, 20:07

Harry4ANT hat geschrieben:
16. August 2022, 16:12
Arthur Dent hat geschrieben:
16. August 2022, 14:13
Ich nehme mal an da wächst ein Pilz aus dem Todholz. Sobald ein Alien schlüpft poste ich es ;)
Hast du "Die Körperfresser" gesehen?

Wahrscheinlich hören wir nie wieder was von dir :lol:
Ich bin zäh und nicht schmackhaft ;)

PincoPallino

User des Monats November 2021 User des Monats September 2022
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 650
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 817 Mal

#535 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von PincoPallino » 16. August 2022, 20:43

Ich bin zäh und nicht schmackhaft ;)
...genauso wie Holz :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PincoPallino für den Beitrag:
Arthur Dent

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3689
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4900 Mal
Danksagung erhalten: 4120 Mal
Kontaktdaten:

#536 Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitrag von Erne » 17. Dezember 2022, 17:28

Beitrag #1597
Was soll man machen wenn der Durst groß ist? =)*207

Muss ja was leckeres sein, was trinken sie da?

Grüße Wolfgang
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger =)*202

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Fotos & Videos“