Ameisenart bestimmen

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Kuro
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 29. April 2021, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Kuro » 29. April 2021, 11:08

Hallo Ihr Lieben,

dies ist mein 1. Beitrag hier. Bitte entschuldigt wenn ich bestimmte Regeln nicht eingehalten habe, ich gebe mir Mühe!

Wir haben am Sonntag das 1. Mal Ameisen in der Wohnung entdeckt, um genauer zu sein im Flur ca. 10 Stück. Das war im 1. Moment doch ein ganz schöner Schreck für mich. Ich habe daraufhin fleißig gegoogelt und Zitronenschalen, Knoblauch verteilt. Leider keine Wirkung.... Wir haben im Badezimmer 5-6 Stück an einer Wand gesichtet und ansonsten nur in der Küche. Alle offenen Lebensmittel verpackt und auch keinen Befall erkannt.

In der Küche sehen wir seitdem immer max. 5 zur gleichen Zeit am krabbeln. Keine wirkliche Richtung, kein wirkliches Ziel. Anbei ein Bild von 2 die ich gefunden habe. Es wäre super, falls mir jemand die Art nennen könnte. Ich bin wirklich am verzweifeln :(

Vielen Dank und viele Grüße
Kuro
Dateianhänge
IMG_20210427_102121.jpg
IMG_20210427_141228.jpg
IMG_20210427_102117.jpg

Kuro
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 29. April 2021, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Kuro » 30. April 2021, 21:09

Hat niemand eine Idee? :( habe heute nur 2 vereinzelt gesehen und ansonsten keine. Sie ist ungefähr 3 mm groß.

Gruß
Kuro
Dateianhänge
IMG_20210430_205516.jpg

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 994
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 798 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal

#3 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Rapunzula » 30. April 2021, 21:14

Hallo Kuro,

Die Fotos sind wirklich ziemlich unscharf, hier im Forum gibt es User die sehr gut sind im bestimmen von Ameisen, wenn die sicher sind welche Art es ist, werden die sich sicher melden.
Probier mal die Ameisen beim Fotografieren besser auszuleuchten bzw. die Kamera/Smartphone näher oder weiter weg zu machen, (ich will nicht belehrend wirken, kenne nur das Problem beim Ameisen fotografieren).

Gruss
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Kuro
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 29. April 2021, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Kuro » 30. April 2021, 21:32

Hallo Rapunzula,

Danke für die schnelle Rückmeldung! Sobald ich eine sehe versuche ich bessere Bilder zu machen :)

Liebe Grüße
Kuro

Benutzeravatar
christian
Halter
Offline
Beiträge: 1739
Registriert: 5. April 2009, 12:54
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

#5 Ameisenart bestimmen

Beitrag von christian » 30. April 2021, 23:50

Hey,

sieht aus wie eine Lasius emarginatus oder brunneus. Erstere ist eine typische Hausameise, würde also gut passen.

Liebe Grüße
christian

Ameisen-Fan 1
Halter
Offline
Beiträge: 216
Registriert: 2. August 2007, 19:31
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

#6 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Ameisen-Fan 1 » 1. Mai 2021, 00:18

Lasius emarginatus:
https://ameisenwiki.de/index.php/Lasius_emarginatus

Bitte einmal abgleichen, da die Fotos, wie Christian bereits gesagt hat,
recht unscharf sind.

Kuro
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 29. April 2021, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#7 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Kuro » 1. Mai 2021, 15:17

Vielen Dank Christian und Ameisen-Fan 1!

Sobald ich wieder eine sehe schaue ich sie mir genauer an und gleiche es ab und mache nochmal ein gutes Foto.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße und einen schönen Feiertag,
Kuro

Kuro
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 29. April 2021, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#8 Ameisenart bestimmen

Beitrag von Kuro » 5. Mai 2021, 11:37

Hallo zusammen,

ein paar Tage war es ruhig und nun sind sie wieder im Badezimmer zu sehen. Anbei 2 Fotos. Ich hoffe diese sind etwas besser als die letzten Fotos, der Autofokus scheint wohl nicht mehr zu funktionieren...

Hätte jemand noch eine Idee welche Art es nun definitiv sein könnte und wie ich diese wieder loswerde aus der Wohnung? :(

Viele Grüße
Kuro
Dateianhänge
IMG_20210505_112300.jpg
IMG_20210505_112132.jpg
IMG_20210505_112128.jpg
IMG_20210505_112105.jpg

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“