User des Monats Juni 2021   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Camponotus oder Formica Bestimmung von Königin

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
DasWurmii
Halter
Offline
Beiträge: 143
Registriert: 25. Juni 2018, 13:58
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#1 Camponotus oder Formica Bestimmung von Königin

Beitrag von DasWurmii » 20. Juli 2021, 09:01

Habe diese Ameisenkönigin unter einem Holzbrett gefunden und würde gerne wissen, welche Art es ist, damit ich nicht aus Versehen eine geschützte Waldameise einsammle.
Danke im Voraus
LG DasWurmii
Dateianhänge
IMG-20210719-WA0001.jpg
IMG-20210719-WA0000.jpg

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 886
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

#2 Camponotus oder Formica?

Beitrag von Fabey93 » 20. Juli 2021, 09:18

Relativ eindeutig Camponotus ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabey93 für den Beitrag:
DasWurmii
War dieser Beitrag hilfreich? =)1 Oben rechts findest du den "Danke"-Button ;)

Schon den Wissensbereich :idea: entdeckt?

Ich halte: Novomessor cockerelli, (~90 A.), Camponotus nicobarensis (2A), Formica cf. fusca (2 G.)

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1170
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1656 Mal
Danksagung erhalten: 1084 Mal

#3 Camponotus oder Formica Bestimmung von Königin

Beitrag von Zitrus » 20. Juli 2021, 10:41

Ja, das ist eine Camponotus ligniperda-Gyne. Vergiss die Brut nicht, wenn du sie einsammeln willst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Fabey93DasWurmii

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“