User des Monats August 2021   ---   Gastuevian  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

nun bin ich echt verwirrt... Pheidole pallidula?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
antfan2020
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2021, 21:05
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 nun bin ich echt verwirrt... Pheidole pallidula?

Beitrag von antfan2020 » 1. September 2021, 14:15

Habe heute meine kleine Pheidole pallidula Kolonie bekommen... und da fiel mir auf, die sehen doch aus wie die die ich letztens gesammelt habe.

Gyne ist ca. 6-8mm groß und wurde in Chemnitz (Tor zum Erzgebirge also nicht gerade Mittelmeertemperaturen) Mitte August gefangen
mmmmmm.jpeg
mmmmm.jpeg

antfan2020
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2021, 21:05
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

#2 nun bin ich echt verwirrt... Pheidole pallidula?

Beitrag von antfan2020 » 2. September 2021, 20:33

niemand eine Idee? Pheidole pallidula kann es ja kaum sein... leider kann ich den Beitrag oben schon nicht mehr editieren frage mich gerade wieso da der Name schon im topic steht... ging ja darum das ich bei der gefunden gyne nicht glaube das sie es eine Pheidole pallidula ist

Benutzeravatar
Antbaron
Halter
Offline
Beiträge: 103
Registriert: 2. August 2021, 13:26
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

#3 nun bin ich echt verwirrt... Pheidole pallidula?

Beitrag von Antbaron » 2. September 2021, 23:50

Hallo,

vgl Sie bitte selbst die Bilder mit der Gattung Tetramorium, bspw. Tetramorium impurum / caespitum Komplex.
Die Bilder sind für eine genauere Bestimmung unbrauchbar.

Grüße
Antbaron
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Antbaron für den Beitrag:
antfan2020

antfan2020
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 29. August 2021, 21:05
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

#4 nun bin ich echt verwirrt... Pheidole pallidula?

Beitrag von antfan2020 » 3. September 2021, 10:42

Vielen dank :) hatte am Anfang auf Temnothorax getippt aber dann gesehen das die Größe nicht passt :) Tetramorium passt da schon besser ;) prima nun weiß ich endlich was die letzte meiner Kolonien ist ;)

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“