2 Gynen - Bestimmung

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Benutzeravatar
Kertanos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 27
Registriert: 25. September 2016, 14:55
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#1 2 Gynen - Bestimmung

Beitrag von Kertanos » 11. Juni 2022, 17:34

hallo zusammen,

habe heute durch Zufall 2 Gynen auf dem Balkon entdeckt.
Ich vermute die erste ist eine Lasius fuliginosus? Also nicht claustral gründend.
Screenshot_2.png


Bei der zweiten bräuchte ich Hilfe um welche Art es sich handelt.
Screenshot_3.png


Grüße Kertanos

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1405
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 2106 Mal
Danksagung erhalten: 1396 Mal

#2 2 Gynen - Bestimmung

Beitrag von Zitrus » 11. Juni 2022, 17:44

Bei der ersten liegst du mit Lasius fuliginosus richtig; die zweite ist Tetramorium sp..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Kertanos

Benutzeravatar
Kertanos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 27
Registriert: 25. September 2016, 14:55
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#3 2 Gynen - Bestimmung

Beitrag von Kertanos » 11. Juni 2022, 17:52

danke für die Hilfe,

denkst du ich könnte sie in einem Reagenzglas gründen lassen? Sind denn die meisten Tetramorium sp. claustral oder semiclaustral?

Grüße

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1405
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 2106 Mal
Danksagung erhalten: 1396 Mal

#4 2 Gynen - Bestimmung

Beitrag von Zitrus » 11. Juni 2022, 18:18

@Kertanos

Tetramorium gründen claustral. HB nicht vergessen. :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag (Insgesamt 2):
RapunzulaKertanos

Benutzeravatar
Kertanos
Einsteiger
Offline
Beiträge: 27
Registriert: 25. September 2016, 14:55
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#5 2 Gynen - Bestimmung

Beitrag von Kertanos » 11. Juni 2022, 20:47

Dann probiere ich es

Sobald sich etwas tut kommt der HB :D

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“