Servi oder Formica?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Bravelittleonion
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2022, 17:22
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Servi oder Formica?

Beitrag von Bravelittleonion » 17. Juni 2022, 20:37

Hallo Zusammen

Ich hätte mal wieder ein Bitte zur Bestimmung einer Ameise. Ich tendiere zu einer Serviformica-Art, bin jedoch immer etwas unsicher, ob ich nicht doch eine geschützte Formica-Art gefangen habe. Diese sahen jedoch, die Male als ich sie gesehen und ihres Weges habe ziehen lassen, etwas anders und auch grösser aus. Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

Gefangen am: 17.6. um 19:30
Wo: Schweiz, Zürich, 100m vom Wald entfernt.
Wetter: heiss (heute 30 Grad) und trocken
Grösse: circa 1cm

Bild

Bild

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 2107 Mal
Danksagung erhalten: 1396 Mal

#2 Servi oder Formica?

Beitrag von Zitrus » 17. Juni 2022, 21:01

Bravelittleonion hat geschrieben:
17. Juni 2022, 20:37
Ich tendiere zu einer Serviformica-Art, bin jedoch immer etwas unsicher, ob ich nicht doch eine geschützte Formica-Art gefangen habe.
Das ist Formica (Serviformica) cunicularia. Die kann man wegen der Färbung schon mal mit einer geschützten Formica-Art verwechseln.
Letztere haben eine kleinere, rundere Gaster und sind auffallend agil/aggressiv.

Bravelittleonion
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mai 2022, 17:22
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#3 Servi oder Formica?

Beitrag von Bravelittleonion » 17. Juni 2022, 21:08

Hallo Zitrus

Danke für die schnelle Aufklärung! Da freue ich mich, finde die rötliche Färbung sehr hübsch!

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“