User des Monats August 2022   ---   Leander  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Ameisen bestimmen (LVL 90000)

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Neues Thema Antworten
Alexander94
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 4. Juli 2015, 20:19
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#1 Ameisen bestimmen (LVL 90000)

Beitrag von Alexander94 » 22. September 2022, 11:54

Hallo zusammen,
vorweg möchte ich mich entschuldigen für die unterirdische Qualität meiner Fotos aber ich kriege derzeit leider keine besseren hin. Grund für die schlechte Qualität ist, dass die Königin nicht in einem Reagenzglas haust sondern in einem viel dickwandigeren Gefäß, wodurch man sie leider nie richtig gut sehen kann. Ich möchte ihr nun aber ungern den Stress eines Umzugs zumuten.

Ich habe die Königin vor einigen Wochen im Garten auf derTerrasse eingefangen und nun hat sie auch schon einige Arbeiterinnen. Ich habe daraufhin das Gefäß in eine größere Box mit etwas Erde, Wasser, Honig und einer toten Spinne gelegt. Der Honig wurde ausgiebig gekostet und die Spinne war am nächsten Tag nicht mehr aufzufinden. Um den entsprechenden Haltungsbedingungen gerecht zu werden, würde ich gerne wissen um was für eine Ameise es sich genau handelt.
Die wichtigste Frage wäre da: Macht diese Ameisenart Winderruhe?


Nun zu den Angaben:

- Gefunden im Garten vor etwa 6 Wochen
- Nach dieser Zeit umfasst das Volk ca. 18-22 Arbeiterinnen. Außerdem liegt weitere Brut im Nest
- Die Arbeiterinnen sind grob geschätzt 2-3mm groß.
6DA96C80-F02D-4FC8-9C38-93328CA1D196_1_105_c.jpeg
E4630405-254D-4FAF-9708-5F127368ED58.jpeg
Wie gesagt, mir ist bewusst, dass ich spärliche Informationen liefere und das tut mir Leid. Aber mir würde fürs Erste die Information genügen ob ich die Ameisen in Winterruhe schicke oder nicht.

LG
Alexander

Benutzeravatar
Joschi
Experte der Haltung
Offline
Beiträge: 2802
Registriert: 17. November 2001, 13:07
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

#2 Ameisen bestimmen (LVL 90000)

Beitrag von Joschi » 22. September 2022, 21:02

Glückwunsch zur gelungenen Gründung. Das sind Lasius, wahrscheinlich niger. Du kannst sie in 2 Monaten in die Winterruhe schicken, aber nicht wenn sie noch Eier oder Puppen haben, denn diese würden sterben. Die Kolonie zeigt ihre Bereitschaft zur Winterruhe in der Regel, wenn sie Eiablage stoppt und die Larven sich nicht mehr verpuppen. Es hilft, die Ameisen ab Ende Oktober langsam zu kühlen, damit sie sich einstellen können.

Alexander94
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 4. Juli 2015, 20:19
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#3 Ameisen bestimmen (LVL 90000)

Beitrag von Alexander94 » 24. September 2022, 17:05

Vielen Dank für Deine Antwort, das hilft mir sehr weiter :)

LG

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“