User des Monats September 2022   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Pheidole megacephala in Berlin an erfahrene Halter*innen zu verschenken

Flohmarkt für Exotische Arten
Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2488
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 1807 Mal

#9 Pheidole megacephala in Berlin an erfahrene Halter*innen zu verschenken

Beitrag von Harry4ANT » 22. August 2022, 16:57

Bzgl. der Identifizierung meinst du aber nicht die Bilder in dem anderen Thread ( post448093.html#p448089 ?

Den diese Bilder reichen (zumindest mir) für eine Bestimmung nicht annähernd aus aufgrund der fehlenden Nahaufnahmen und Unschärfe.

So könnte es sich auch die mittlerweile bei uns häufiger anzutreffenden Pheidole pallidula oder eine andere Art der Gattung Pheidole handeln.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

TorstenF
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 8. Januar 2022, 13:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#10 Pheidole megacephala in Berlin an erfahrene Halter*innen zu verschenken

Beitrag von TorstenF » 3. September 2022, 20:13

Ich war am letzten Wochenende dort und wir haben die Meisen aus dem riesigen Topf entfernt.
Sie leben jetzt bei mir und stürzen sich gierig auf jede Schokoschabe und versuchen, die Beute ins Nest zu zerren. Klappt das nicht, wird sie verbuddelt und heimlich verspeist.
Auch am Inverzuckersirup wird gern genascht.

Leider habe ich noch keine Königin entdecken können.

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Exoten-Flohmarkt“