Messor barbarus Haltungsbericht

Unterfamilie: Myrmicinae
Nostradamus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 19. Januar 2022, 18:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#17 Messor barbarus Haltungsbericht

Beitrag von Nostradamus » 26. Mai 2022, 22:28

Kolonie entwickelt sich langsam aber stetig. Die aktuelle Anzahl schätze ich auf 5-15 Tiere, diese sind auch bereits gute Baumeister und verschließen das Nest regelmäßig.

Bauarbeiten:



Klettern muss gelernt sein:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nostradamus für den Beitrag:
Zitrus

Nostradamus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 19. Januar 2022, 18:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#18 Messor barbarus Haltungsbericht

Beitrag von Nostradamus » 30. Mai 2022, 15:42

Ich habe mir Proteinfutter von "myAnts.de" bestellt und hatte etwas ernüchternde Erfahrungen.

Falls ihr Kommentare zum Futter habt, bitte einfach loswerden. Tipps für Proteinfutter sind immer gern gesehen bzw. welche Mengen wie oft in Bezug auf die Koloniegröße.
Dateianhänge
Noch nicht ausgetestet aufgrund von eventuell weiteren Todesfällen.
Noch nicht ausgetestet aufgrund von eventuell weiteren Todesfällen.
Wurde mit Wasser verdünnt und angeboten, am nächsten Tag lag vor dem Behälter eine tote Arbeiterin.
Wurde mit Wasser verdünnt und angeboten, am nächsten Tag lag vor dem Behälter eine tote Arbeiterin.

Benutzeravatar
Fabey93

User des Monats September 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1013
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

#19 Messor barbarus Haltungsbericht

Beitrag von Fabey93 » 30. Mai 2022, 21:21

Nostradamus hat geschrieben:
30. Mai 2022, 15:42
Falls ihr Kommentare zum Futter habt, bitte einfach loswerden. Tipps für Proteinfutter sind immer gern gesehen bzw. welche Mengen wie oft in Bezug auf die Koloniegröße.
Futterinsekten abgebrüht.
Ein, zwei Fliegen o.ä. geben, schauen ob sie genommen werden, dann evtl. mehr.
So pauschal kann man das mit den Futtermengen nicht sagen.
Kannst die Futtertiere ja auch einfrieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabey93 für den Beitrag:
Nostradamus
War dieser Beitrag hilfreich? =)1 Oben rechts findest du den "Danke"-Button ;)

Schon den Wissensbereich :idea: entdeckt?


Ich halte: Novomessor cockerelli, Formica cf. fusca, Messor aegyptiacus

Nostradamus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 19. Januar 2022, 18:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#20 Messor barbarus Haltungsbericht

Beitrag von Nostradamus » 7. Juni 2022, 19:48

Statistik bis dato:

Start mit 1 Königin + 1 Arbeiterin
Laufzeit etwa 4 Monate, Gründung dauerte etwas länger, erste Larven ab Monat 3.

Ich kann leider nicht so oft ins Nest sehen, daher muss ich die Anzahl schätzen. Bei Hochbetrieb kann ich im Außenbereich etwa 5 Ameisen sehen, da ich mal schätze, dass der Großteil im Nest ist, sollten es ungefähr 20 oder mehr sein. Ist das realistisch?
Habe bis dato auch 3 tote Ameisen entdeckt, diese waren alle etwas eingerollt, wie ein Halbmond, sind das eventuell Fehlgeburten ?

Hoffe jemand kann mir helfen. =)*201

Nostradamus
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 19. Januar 2022, 18:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

#21 Messor barbarus Haltungsbericht

Beitrag von Nostradamus » 20. Juni 2022, 20:45

Habe leider gerade die Königin tot in der Arena gefunden. RIP Messor Barbarus Kolonie :'(

=)*203

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1798
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1252 Mal
Danksagung erhalten: 1842 Mal

#22 Messor barbarus Haltungsbericht

Beitrag von Rapunzula » 20. Juni 2022, 21:19

Hallo @Nostradamus,
Schade dass die Gyne es nicht geschafft hat, Rückschläge können in der Ameisenhaltung einfach passieren, manchmal hat es einfach nicht sollen sein.

Aber lass den Kopf nicht hängen, es klappt bestimmt mit der nächsten!

Gruss Rapunzula
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Antworten

Zurück zu „Messor“