Dolichoderus quadripunctatus

Aphaenogaster, Crematogaster, Leptothorax, Polyergus, Solenopsis, Tapinoma & Diverse Gemeinschaftsbecken
Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#17 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 5. April 2021, 09:40



Die Made ist wohl für die kleinen Kauwerkzeuge etwas zu fest, prall und glatt ... die Lady hat doch etwas Probleme … 🙄
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag:
Zitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#18 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 25. April 2021, 20:42



Hmmmm ... 😋
... sie stehen auch auf Geflügeltes!

Passiert nicht viel, die Ladys lassen sich Zeit ... 😂😁
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag:
Zitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#19 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 2. Mai 2021, 10:01



Hm, Leichenfledderer ... 🥴 ... aber man sieht in dem ewig langen Video (ich hab 20 Minuten vorne angeschnitten!) wie gemütlich sie sich über die gefundene tote Puppe meiner Pogos hermachen. Das dauert jetzt noch mindestens ne gute Stunde, dann ist die zerlegt und wird ins Nest eingetragen.

Am Anfang hat eine Arbeiterin die Beute gefunden, minutenlang begutachtet und ist dann heim ins Nest gerannt, nach zehn Minuten waren sie dann zu viert da ... heute geht alles etwas gemütlicher. Scheinbar haben sie auch genug Beute im Moment ... jeden Tag Mücken und kleine Fliegen.

Die Brut kann ich im Moment schwer fotografieren, die haben sie in die hinterste Ecke des Nestes verlagert und alle drei Königinnen sind auch noch wohlauf und fett!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 2):
RapunzulaZitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#20 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 26. Juni 2021, 22:05



Mal wieder was von den kleinen Ladys - als Vorspeise nen klitzekleiner Snack … 😋

Den Dolis geht’s auch richtig gut, im Moment ist die Sterberate etwas hoch, aber ich glaube, das liegt am Alter der Kleinen. Die erste Generation scheint gerade das erste Jahr bzw. das zweite Jahr zu durchleben, aber das scheint die ungefähre Lebensspanne zu sein … 😢
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag:
Zitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#21 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 12. April 2022, 21:42



😂 … sie leben noch!

Und wie … es hintuende Menge Brut, auch einige Geschlechtstiere dabei, blöderweise haben sie sich in die dunkelste Ecke des 3D-Nestes zurückgezogen und ich hab keine Taschenlampe da um die Ecke auszuleuchten … also nur ein Filmchen von einem der drei Beutetiere heute. So viel bekommen sie jetzt täglich. Mal schaun …

Irgendwann die Tage will ich gucken, ob noch alle drei Königinnen leben und da sind. Also Spannung!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 2):
GäbiZitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#22 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 17. April 2022, 10:43

Ein Versuch … 🙄
… boah, sind die klein!

Eine Königin kann ich identifizieren … wenn ich lange suche, dann könnte in einer Ecke auch eine zweite stecken, aber die Mädels haben sich im 3-Nest überall verteilt und sitzen immer in so kleinen Pulks auf und untereinander … werde mal die beiden Friedhöfe untersuchen. Jetzt bin ich neugierig … und räum mal die Arena auf!



Ich versuch heute Abend noch mal was schärferes zu fabrizieren.

Jetzt gehe ich erst einmal auf Jagd … Fliegen müssen her, in unendlicher Anzahl! Die haben riesengroßen Hunger! 😂🤪

NACHTRAG: grad hab ich noch mal schnell hineingeguckt, die haben jetzt ALLE Brut in eine andere Ecke des Nestes getragen - nur weil das die Lampe eingeleuchtet hat und es da jetzt wärmer ist ... OK ... die wollen es definitiv noch wärmer! Mal schaun, wie ich das mache, bis es in meiner Wohnung sowieso immer über 25 Grad warm wird ... :? ... vielleicht kann ich sie ja mit Wärme in eine gut ausleuchtbare Ecke locken ... =)114
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 3):
ErneRapunzulaZitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#23 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 17. April 2022, 21:26

2617

2616

2615

2614

O.k.,ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich nicht eine zweimal erwischt habe. Oder vielleicht in zwei weiteren Haufen noch eine fünfte übersehen habe. Aber es sind auf alle Fälle weiter DREI Königinnen und ohne Ende Brut in allen Stadien. Irre viele kleine Eier! Ich bin gespannt. Heute Abend gab es drei Mücken zum Abendmahl … langer Film vom zerteilen, passiert nicht viel, nur da sieht man, wie die Dolis einfach gechillt den gedeckten Tisch entdecken … =)*201

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 3):
RapunzulaZitrusErne

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1181 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

#24 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 10. Mai 2022, 21:43



Ein Drittel der Brut🤗😍



Nach langem zögern und dran rum schnuppern haben sie sich entschieden Rosenläuse doch zu mögen und sie einzutragen … möge das Mahl munden!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 3):
ChrisV87AnjaErne

Antworten

Zurück zu „Sonstige Gattungen/Arten“