User des Monats September 2022   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Camponotus maculatus Haltungsbericht

Unterfamilie: Formicinae
Benutzeravatar
NRGY
Einsteiger
Offline
Beiträge: 30
Registriert: 18. April 2021, 16:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#25 Camponotus maculatus Haltungsbericht

Beitrag von NRGY » 17. Juli 2022, 17:08

Meinerseinereiner hat geschrieben:
17. Juli 2022, 14:27
NRGY hat geschrieben:
17. Juli 2022, 12:11
Halte ebenfalls seit einer Zeit C. maculatus.
Ich kaufte sie ohne Arbeiter und Brut. Es dauerte ein qualvolles halbes Jahr von Ei bis zur ersten Pygmäe. Sobald die ersten Arbeiter da sind gehts aber relativ flott vorran. Von den ersten 5 Pygmäen auf 20 Arbeiter, dauerte es dann nur noch ca. 5-6 Wochen bei 28 C° Nesttemperatur. Die Außenaktivität ist sehr spärlich und wenn dann sieht man sie nur in den Abendstunden
Hi Nrgy

Also ich kann alle jederzeit einsehen, alles entweder Acrylglas oder nur mit rotem Acryl abgedeckt, somit kein Ding.

LG Meinerseinereiner
Ich kann natürlich auch jederzeit ins Nest schauen, so sollte das nicht rüber kommen, mache ich jedoch nur alle 1-2 Wochen mal :D
Aber so ganz ohne Abdeckung machst du das nicht oder? Ich mein abgesehen von der roten Folie?

Benutzeravatar
Meinerseinereiner

User des Monats Juli 2022
Halter
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

#26 Camponotus maculatus Haltungsbericht

Beitrag von Meinerseinereiner » 17. Juli 2022, 22:32

NRGY hat geschrieben:
17. Juli 2022, 17:08

Ich kann natürlich auch jederzeit ins Nest schauen, so sollte das nicht rüber kommen, mache ich jedoch nur alle 1-2 Wochen mal :D
Aber so ganz ohne Abdeckung machst du das nicht oder? Ich mein abgesehen von der roten Folie?
Oh doch mache ich und das funktioniert sehr gut, man muss dazu natürlich sagen, es ist superdunkel in unserer Wohnung. Ist ne Dachwohnung, die Fenster sind lichtdicht und wärmetechnisch perfekt für Ameisen =)*200 , da miserabel gedämmt immer um die 24-28 Grad.

LG Meinerseinereiner

Benutzeravatar
Meinerseinereiner

User des Monats Juli 2022
Halter
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

#27 Camponotus maculatus Haltungsbericht

Beitrag von Meinerseinereiner » 19. Juli 2022, 22:13

Moinsen zusammen

Hier das versprochene Bild....
20220719_221046.jpg
Zu sehen sind die Königin und die 2 Arbeiterinnen, sowie eine grosse Anzahl an Puppen, ca 8-10

LG Meinerseinereiner
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Zitrus

Benutzeravatar
Meinerseinereiner

User des Monats Juli 2022
Halter
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

#28 Polyrhachis ammon Neugründung

Beitrag von Meinerseinereiner » 28. Juli 2022, 19:03

Moinsen zusammen

Heute ist die 3. Arbeiterin geschlüpft (*100

Bei der Menge an Puppen erwarte ich in nächster Zeit ein Gewusel...

LG Meinerseinereiner

Benutzeravatar
Meinerseinereiner

User des Monats Juli 2022
Halter
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

#29 Camponotus maculatus Haltungsbericht

Beitrag von Meinerseinereiner » 1. August 2022, 13:04

Moinsen zusammen

Es geht rund bei den kleinen, heite sinds schon 7 und es sieht aus als ob es fleissig weiter geht....

Baue gerade ne neue Arena für die Kleinen, mache dann wieder ein Pic wenn alles steht.....

LG Meinerseinereiner

PS. Vielen Dank an das Team, zum User des Monats. (*100
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Harry4ANT

Benutzeravatar
Meinerseinereiner

User des Monats Juli 2022
Halter
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

#30 Camponotus maculatus Haltungsbericht

Beitrag von Meinerseinereiner » 4. August 2022, 22:08

Moinsen zusammen

Hier noch ein Bild von den kleinen.....
20220803_224417.jpg
LG Meinerseinereiner
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Rapunzula

Benutzeravatar
Meinerseinereiner

User des Monats Juli 2022
Halter
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

#31 Camponotus maculatus Haltungsbericht

Beitrag von Meinerseinereiner » 16. September 2022, 22:00

Moinsen auch hier

Natürlich hat sich bei meinen grossen kleinen auch richtig was getan.

Zuerst wurde das kleine Nest zu klein und ich musste anbauen.

Dazu kamen dann gleich die ersten 2 Majore, ik freu mir (*100

Sonst läuft alles super, sie wachsen extrem schnell, werden die Polyrhachis ammon bald überholen wenn das so weiter geht und ich habe wirklich viel Spass an den Krabblern.

Hier noch ein Foto
20220916_214309.jpg
Die Anlage momentan im Ganzen, entschuldigt die Unordnung =)*204

Und einmal das Nest etwas näher....
20220916_214320.jpg
So damit wäre hier auch mal alles erzählt. Wenn es so weiter geht gibt's dann bald eine Arena....

LG Meinerseinereiner

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Camponotus (exotisch)“