User des Monats Dezember 2021   ---   404  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussion Haltungsbericht Pogonomyrmex texanus

Amblyopone, Aphaenogaster, Cardiocondyla, Crematogaster, Ectatomma, Irdomyrmex, Leptogenys, Meranoplus, Monomorium, Myrmecocystus, Myrmicaria, Pristomyrmex, Pseudolasius, Pseudomyrmex, Rhythidoponera, Strumigenys & Diverse exotische Gemeinschaftsbecken
Antworten
404

User des Monats Dezember 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 149
Registriert: 23. September 2021, 18:47
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

#57 Diskussion Haltungsbericht Pogonomyrmex texanus

Beitrag von 404 » 7. Dezember 2021, 15:03

Fabey93 hat geschrieben:
7. Dezember 2021, 14:46
Hey,

Ich hatte es zwar schon mal erwähnt - aber Pogonomyrmex sp. benötigen als Ernteameisen keine Kohlenhydrate abseits von Körnern.
Aus meiner Erfahrung mit Messor sp. und Novomessor sp. kann ich sagen: sie werden es immer und immer und immer wieder mit Sand bedecken und davor auch wenig beachten.

Lg,

Fabi
Nun so steht es auch überrall - ist schon korrekt aber ich teste einfach was so passiert. Du glaubst also das es eher eine Gefahr ist und Sie es deswegen bedecken?

Kann ich mir kaum erklären weil die Königin raus kommt um daran zu naschen und vor der Gründung war Sie auch heiß auf Jelly`s. Die haben nur sehr geklebt.

Generell brauchen Sie glaube ich nur Wasser und Körner und selbst Futtertiere sind nicht unbedingt notwendig laut dem was man so liest...

PincoPallino

User des Monats November 2021
Halter
Offline
Beiträge: 278
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

#58 Diskussion Haltungsbericht Pogonomyrmex texanus

Beitrag von PincoPallino » 7. Dezember 2021, 16:53

Hallo nochmal,

zu Messor kann ich keine spezifischen Erfahrungen aufweisen und halte mch daher mit weiteren Kommentaren zurück, aber esst ihr nicht auch gern mal etwas, was ihr nicht unbedingt braucht?

Grüße vom Pinco

404

User des Monats Dezember 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 149
Registriert: 23. September 2021, 18:47
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

#59 Diskussion Haltungsbericht Pogonomyrmex texanus

Beitrag von 404 » 7. Dezember 2021, 17:10

PincoPallino hat geschrieben:
7. Dezember 2021, 16:53
Hallo nochmal,

zu Messor kann ich keine spezifischen Erfahrungen aufweisen und halte mch daher mit weiteren Kommentaren zurück, aber esst ihr nicht auch gern mal etwas, was ihr nicht unbedingt braucht?

Grüße vom Pinco
Hatte lustigerweise auch schon gedacht das es vielleicht wie Alkohol oder (Kinder-)Schokolade in Massen ist für die Ameisen 🤣

Antworten

Zurück zu „Sonstige Gattungen/Arten“