User des Monats November 2021   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Odontomachus spec. Fütterung

Antworten
endofall
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 1. April 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#1 Odontomachus spec. Fütterung

Beitrag von endofall » 23. November 2021, 05:00

Ich habe bei der Fütterung mal das Blatt eines Kellnerblocks untergelegt, damit die Ameisen besser zu sehen sind. Sie leben seit etwa 4 Jahren bei mir und bekommen jeden Tag Futter angeboten. Was ignoriert wird, hole ich nach einer Stunde wieder heraus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor endofall für den Beitrag (Insgesamt 7):
Gastuevian404Wolfi91Fabey93DoliPincoPallinoAmeise1

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3280
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4245 Mal
Danksagung erhalten: 3662 Mal
Kontaktdaten:

#2 Odontomachus spec. Fütterung

Beitrag von Erne » 23. November 2021, 11:07

Ganz schön hungrig die „Damen“.
Würden sie lebende Fliegen auch erwischen?

Grüße Wolfgang
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger
Futter für Ameisen

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

endofall
Einsteiger
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 1. April 2018, 02:41
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

#3 Odontomachus spec. Fütterung

Beitrag von endofall » 26. November 2021, 01:45

Hallo Erne und Danke für die Frage.
Bei lebenden Fliegen sind sie noch aggressiver und stechen sofort.
Fliegen sind bei all meinen Kolonien mit Abstand das beliebteste Futter. Leider verfüttere ich Fliegen immer nur einmal lebend und friere den Rest direkt ein, weil die zu schnell sterben.
Viele Grüße
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor endofall für den Beitrag:
Erne

PincoPallino

User des Monats November 2021
Halter
Offline
Beiträge: 250
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

#4 Odontomachus spec. Fütterung

Beitrag von PincoPallino » 26. November 2021, 14:00

Hallo endofall,

ich würde mich sehr über mehr Berichte von dieser Kolonie freuen. Wie groß ist sie nach 4 Jahren? Wie lebt sie, etc.?

Grüße vom Pinco

Antworten

Zurück zu „Andere exotische Gattungen [Videos]“