User des Monats Dezember 2021   ---   404  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussionsthread zu Maddio's Exkursionen

Eigene Beobachtungen in der freien Natur.
Benutzeravatar
Maddio

User des Monats April 2017 User des Monats April 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 2023
Registriert: 15. März 2007, 11:35
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 3293 Mal
Danksagung erhalten: 2111 Mal

#9 Re: Diskussionsthread zu Maddio's Exkursionen

Beitrag von Maddio » 9. Mai 2018, 22:53

Welche Art würdest du denn bei den Arbeiterinnen vermuten? Bin bei Formica s. str. sehr unerfahren in der Unterscheidung.

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal

#10 Re: Diskussionsthread zu Maddio's Exkursionen

Beitrag von trailandstreet » 11. Mai 2018, 08:57

Die Ameisen würde ich mal auf Formica rufa/polyctena eingrenzen, ohne nähere Standortangaben.
Für F pratensis wiederum wären sie generell zu hell.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor trailandstreet für den Beitrag:
Maddio

Benutzeravatar
Linux_248
Einsteiger
Offline
Beiträge: 57
Registriert: 18. November 2021, 07:02
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

#11 Diskussionsthread zu Maddio's Exkursionen

Beitrag von Linux_248 » 28. November 2021, 21:19

Tolle Berichte. Lese da sehr gerne mit. Werden noch weitere Exkursionen folgen?
Hast du eine Map erstellt mit den Standorten der verschiedenen Ameisenkolonien?
Werde mich wohl im kommenden Sommer ebenfalls auf die Suche einheimischer Kolonien begeben. Cool fände ich eine Doku eines Ameisenbaus (Hügelbau) und dessen Entwicklung über die Jahre. Mal sehen was wird 8)

Antworten

Zurück zu „Beobachtungen im Freiland“