Schlechte Nachrichten

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1311
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1897 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

#9 Schlechte Nachrichten

Beitrag von Unkerich » 5. Mai 2020, 16:19

Hi Logo,
erstmal mein Beileid!

Leider kommt sowas einfach manchmal vor, und es heisst nicht unbedingt, dass man irgendwas falsch gemacht hat.

Um ganz sicher zu gehen wäre es ja vielleicht interessant die Ursache herauszufinden, falls möglich.

Daher frage ich mich, wieso die Königin noch keine Arbeiter hatte. Eine Königin von letztem Jahr sollte bereits einige Arbeiter haben, und dieses Jahr ist es noch zu früh für einen Schwarmflug.

Weisst du, ob die Kleine schon mal Arbeiter hatte? Hast du sie selbst gesammelt und wenn ja, wann?


LG
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

logilogo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 192
Registriert: 16. April 2020, 13:59
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#10 Schlechte Nachrichten

Beitrag von logilogo » 5. Mai 2020, 18:58

Hallo Unkerich, ich habe die Kleine vom Antstore bestellt und sie hatte so um die ca.5 Arbeiterinnen. Mehr Infos habe ich leider nicht über sie.
:roll:

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020
Einsteiger
Offline
Beiträge: 128
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#11 Schlechte Nachrichten

Beitrag von Rapunzula » 13. Mai 2020, 10:44

Hallo zusammen.

Auch wenn es sich doch um eine claustrale Art handelt, kann man doch trotzdem etwas Futter hinlegen.
Ich bin der Meinung, dass es nur genommen wird, wenn sie es wirklich brauchen, ansonsten nehmen die doch nix.
In der Natur kann es ja auch sein, dass eine Fliege tot vom Himmel runterfällt und der gerade gründenden Königin vor
die Schnauze fällt.
Das selbe ist mit Zucker Kohlehydrate.

Liege ich da falsch?

Gruss

logilogo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 192
Registriert: 16. April 2020, 13:59
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#12 Schlechte Nachrichten

Beitrag von logilogo » 13. Mai 2020, 12:35

Hallo, Ja hast volkommen recht. Aber falls du es noch nicht gelesen hast sie ist leider tot :cry: :oops: :( :o :shock:

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020
Einsteiger
Offline
Beiträge: 128
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

#13 Schlechte Nachrichten

Beitrag von Rapunzula » 13. Mai 2020, 15:53

Mir ging es hier auch nicht um diese eine tote Ameise die erfahrungsgemäss nix mehr frisst, höchstens gefressen werden kann!

Mir ging’s um allgemein die Fütterung von gründenden Königinnen!

HollySue
Einsteiger
Offline
Beiträge: 27
Registriert: 4. Oktober 2019, 19:44
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#14 Schlechte Nachrichten

Beitrag von HollySue » 14. Mai 2020, 15:28

logilogo hat geschrieben:
5. Mai 2020, 18:58
Hallo Unkerich, ich habe die Kleine vom Antstore bestellt und sie hatte so um die ca.5 Arbeiterinnen. Mehr Infos habe ich leider nicht über sie.
:roll:

Was ist denn mit ihren 5 Arbeiterinnen geschehen ?

logilogo
Einsteiger
Offline
Beiträge: 192
Registriert: 16. April 2020, 13:59
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

#15 Schlechte Nachrichten

Beitrag von logilogo » 14. Mai 2020, 16:56

Hallo; Die sind nach und nach gestorben, Ich habe immer mal wieder ein paare gefangen und habe sie der Königin gegeben und sie hat sie akzeptiert. Irgenwann sind die aber auch gestorben,und die Königin leider auch(ich habe aber alles an Futter gegeben was für sie geeignet ist also komisch das sie tot ist.)

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“