User des Monats Juli 2022   ---   Meinerseinereiner  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

percy3
Einsteiger
Offline
Beiträge: 26
Registriert: 28. August 2020, 23:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#1 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von percy3 » 3. Juli 2022, 14:09

Hi,

meine Königin ist seit ein paar Wochen tot.
Jetzt bilden sich bei immer mehr Arbeiterinnen Flügel aus.

Was soll ich mit den beflügelten Arbeiterinnen am besten machen? In die Freiheit entlassen für den Schwarmflug?

Leander

User des Monats Juni 2022
Halter
Offline
Beiträge: 202
Registriert: 15. Juli 2018, 14:02
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

#2 Messor Barbaros Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von Leander » 3. Juli 2022, 14:52

Warum ist deine Königin denn gestorben und wie viele Arbeiterinnen hatte die Kolonie und wie lange waren sie denn bei dir (Ich weiß, dass hat grundsätzlich nichts mit deiner eigentlichen Frage zu tun)? Mit geflügelten Arbeiterinnen meinst du wahrscheinlich Jungköniginnen und/oder Männchen. Hier bekommen die normalen Arbeiterinnen keine Flügel.
Da Messor barbarus zwar in Südeuropa, aber nicht bei uns in Deutschland, heimisch sind, ist freilassen so oder so wenig sinnvoll beziehungsweise keine Option.

Antpower
Einsteiger
Offline
Beiträge: 27
Registriert: 26. Juni 2022, 20:51
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#3 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von Antpower » 3. Juli 2022, 17:17

Hallo,
Könntest du vielleicht ein Foto von den geflügelten Tieren schicken? Es ist nicht möglich, dass Arbeiterinnen plötzlich Flügel bekommen. Vermutlich handelt es sich bei den Geflügelten um Männchen die aus von Arbeiterinnen gelegten Eiern entstanden sind. Wäre auf jeden Fall eine Möglichkeit...🤷
Tut mir leid, dass deine Königin gestorben ist.😔

Die geflügelten Ameisen kannst du in die Natur entlassen. Dann werden sie gefressen oder sterben.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse Manuel

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1854
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1282 Mal
Danksagung erhalten: 1880 Mal

#4 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von Rapunzula » 3. Juli 2022, 17:29

Wie meine beiden Vorredner bereits schrieben, es ist nicht möglich, dass Areiterinnen auf einmal Flügel bekommen und nun Jungköniginnen sind.
Jungköniginnen schlüpfen schon als Jungköniginnen, Männchen schlüpfen schon als Männchen, es gibt keine Umwandlung von einer Arbeiterin.

Gruss Rapunzula
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
TheDravn

User des Monats Februar 2021
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 681
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 649 Mal

#5 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von TheDravn » 3. Juli 2022, 17:30

Antpower hat geschrieben:
3. Juli 2022, 17:17
Hallo,
Könntest du vielleicht ein Foto von den geflügelten Tieren schicken? Es ist nicht möglich, dass Arbeiterinnen plötzlich Flügel bekommen. Vermutlich handelt es sich bei den Geflügelten um Männchen die aus von Arbeiterinnen gelegten Eiern entstanden sind. Wäre auf jeden Fall eine Möglichkeit...🤷
Tut mir leid, dass deine Königin gestorben ist.😔

Die geflügelten Ameisen kannst du in die Natur entlassen. Dann werden sie gefressen oder sterben.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse Manuel
NIEMALS, wirklich NIEMALS, Tiere und ja auch Insekten, die man nicht in seinem Heimatsland eingesammelt hat, freilassen. So verbreiten sich Arten, die hier nicht einheimisch sind und bringen alles aus dem Gleichgewicht. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass was bei Messor barbarus passiert, man sollte sich an diese Regel absolut halten. Dann muss man im Notfall in den sauren Apfel beißen und die Kolonie einfrieren oder mit kochendem Wasser abtöten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TheDravn für den Beitrag (Insgesamt 2):
AntpowerIntro
Pheidole Pallidula Bericht Disskussion
Auch die Ameisen haben HungerGrundwissen Futterinsekten
Schimmel? Nein danke!Bodenpolizei

Benutzeravatar
Intro
Halter
Offline
Beiträge: 880
Registriert: 31. August 2009, 17:58
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

#6 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von Intro » 3. Juli 2022, 19:19

...und selbst wenn Männchen keine Kolonie bilden werden, könnten sie sehr wohl Parasiten oder andere Krankheitserreger übertragen. Das ist das Risiko nicht wert.

percy3
Einsteiger
Offline
Beiträge: 26
Registriert: 28. August 2020, 23:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#7 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von percy3 » 1. August 2022, 11:50

So wie ich das verstanden habe sind die beflügelten Ameisen keine Weibchen, sondern Männchen.

Kann mir bitte jemand erklären wie das dazu geführt hat?

Meine Schlussfolgerung wäre:
- Die Ameisenkönigin produziert nur Weibchen ohne Flügel.
- Kurz vor dem Tod der Königin hat die Königin bestimmt, dass die letzten Nachkommen Männchen werden.
- Die letzten Nachkommen (also die Männchen) haben Flügel bekommen.


Hier zwei Bilder:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Intro
Halter
Offline
Beiträge: 880
Registriert: 31. August 2009, 17:58
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

#8 Messor barbarus Arbeiterinnen bekommen Flügel

Beitrag von Intro » 1. August 2022, 11:55

Lies dir mal diesen Thread durch, da ging es gerade vor wenigen Tagen um eine sehr ähnliche Frage. Wenn dann noch Fragen bestehen, gerne wieder hier schreiben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Intro für den Beitrag:
Joschi

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“