User des Monats Juli 2022   ---   Meinerseinereiner  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

lBaddi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2022, 22:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#9 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von lBaddi » 3. August 2022, 15:38

Ok danke für die Antwort. Ich bin noch auf Arbeit,
heute Abend versuche ich mal schärfere Bilder zu machen .

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1856
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1288 Mal
Danksagung erhalten: 1885 Mal

#10 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von Rapunzula » 3. August 2022, 17:41

lBaddi hat geschrieben:
2. August 2022, 22:46
Liegt es am Stress vllt weil ich ins Reagenzglas geschaut habe oder weil es ihnen vllt zu warm ist (Wohnung 29 C heute)?
Also das Du zu oft ins Reagenzglas geschaut hast glaube ich bei Camponotus nicobarensis nicht.
Zu Warm glaube ich nicht, Camponotus nicobarensis fühlen sich zwischen 25 und 30Grad sauwohl (meine aufjedenfall).
Diese Antwort nur um Deine Vermutungen auszuschließen, aber wirklich weiterhelfen kann ich Dir nicht.
Wenn Du dann bessere Fotos gepostet hast, erkennt man vielleicht mehr.

Gruss Rapunzula
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

lBaddi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2022, 22:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#11 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von lBaddi » 3. August 2022, 20:22

Hoffe die Bilder sind ein wenig besser
Dateianhänge
ACCF8F05-64B7-4AED-AB12-66EB3CC1E735.jpeg
C5CD74C8-1ACA-4973-9344-537424AA8391.jpeg
E472AA99-466A-4536-8254-050A0F87C0F7.jpeg

PincoPallino

User des Monats November 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 552
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal

#12 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von PincoPallino » 3. August 2022, 20:27

Hallo nochmal,

also jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher. Das könnten tatsächlich Nico-Eier sein. Aber es ist halt immer noch unscharf und könnte daher immer noch alles mögliche sein.

Kannst du das mit einer Lupe nicht besser selber erkennen?

lBaddi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2022, 22:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#13 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von lBaddi » 3. August 2022, 20:37

Ja als Anfänger mit einer erst eine Woche alten Kolonie ist das alles garnicht so einfach .

Falls es aber wirklich Nico-Eier sind , wurden die abgestoßen ? Oder ist dort vllt das Klima am Eingang besser ? Bin da gerade Ratlos ob ich die liegen lasse oder wegmache. Ich weiß auch nicht ob sie sich an die Motte vorbei trauen.

Also gut genährt sind sie jedenfalls

lBaddi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2022, 22:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#14 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von lBaddi » 3. August 2022, 20:42

Besser bekomme ich die Bilder nicht hin da ich zoomen muss und das Reagenzglas möchte ich nicht rausholen um die Tiere nicht unnötig zu stören .
Dateianhänge
8646E602-042B-48A7-BC2B-F769024E5DFB.jpeg
DF1714E6-DD8B-4CB5-B7FC-29F384BCAFC7.jpeg

PincoPallino

User des Monats November 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 552
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal

#15 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von PincoPallino » 3. August 2022, 20:54

Zuerst mal, so lange du dir nicht sicher bist, was das ist, mach es nicht weg. Gerade am Anfang macht es zwar noch Sinn, die alten Futterreste zu entfernen, du musst aber keinen klinisch reinen Zustand herbeiführen. In geringem Maß kann auch eine 7-köpfige Kolonie aufräumen. Müssen sie in der Natur auch...

Wenn das Ameisen-Eier sein sollten und sie nicht gepflegt werden, sind sie vermutlich verlassen. Wobei ich in dem Fall erwartet hätte, dass sie gefressen werden. Tja,... warte ab, was passiert. Im Zweifel wissen deine Ameisen, was zu tun ist.

Ich hab gerade mal "Camponotus nicobarensis Brut" gegoogelt. Da gibt's brauchbare Vergleichsbilder.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PincoPallino für den Beitrag:
lBaddi

lBaddi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2022, 22:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#16 Camponotus nicobarensis Eier zum Eingang gebracht.

Beitrag von lBaddi » 3. August 2022, 21:04

Ja das kleinste Stadium von deinem Bild , die sehen genauso aus . Werden wohl tatsächlich Nico Eier sein.

Na gut dann abwarten und Tee trinken

Ich danke dir / euch

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“