User des Monats November 2021   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Tetramorium bicarinatum Haltung

Eure Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]
Antworten
Trenax
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 26. Oktober 2021, 12:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Tetramorium bicarinatum Haltung

Beitrag von Trenax » 26. Oktober 2021, 13:01

Guten Tag, ich habe mir eine tetramorium bicarinatum Kolonie geholt. Ich würde gerne noch tipps kriegen wie ich die optimale Haltung für die Tiere schaffen kann wie nestart, tempatur Ausrüstung. Nestform, ameisenshops etc...

Danke im voraus

Wolfi91

User des Monats Januar 2021 User des Monats Oktober 2021
Halter
Offline
Beiträge: 539
Registriert: 29. September 2020, 21:20
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 368 Mal
Danksagung erhalten: 594 Mal

#2 Tetramorium bicarinatum Haltung

Beitrag von Wolfi91 » 26. Oktober 2021, 13:26

Heyhey,

Die Art selbst habe ich zwar noch nicht gehalten. Doch bei der Größe der Arbeiterinnen solltest du auf jeden Fall auf guten Ausbruchsschutz achten. Das heißt auch alles sollte dicht sein da sie durch die kleinsten Ritzen kommen xD.

Würde ich diese Art halten würde ich mit viel Schlauch wegen Arbeiten, ist bestimmt toll mit anzusehen wie sie durch die Schläuche Patroulieren und durch die Becken ihre Straßen Bilden.

Was Nester angeht habe ich persönlich sehr gute Erfahrungen mit den Simants Nestern gemacht die auch 100% dicht sind. Bei den Glasbecken vom Antstore musst du auf jeden Fall aufpassen wenn du die Ausbruchsschutzrahmen anbringt, die liegen oft nicht 100% dicht auf und bieten ausbruchsmöglichkeiten.

Was hast du den bisher für eine Anlage? Ein Bild wäre interresant.

Grüße Wolfi

Antworten

Zurück zu „Ameisenhaltung & Haltungsberichte“