Formica rufibarbis polygyn gründen lassen

Eure Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]
Antworten
boturio
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 28. Mai 2022, 16:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#1 Formica rufibarbis polygyn gründen lassen

Beitrag von boturio » 22. Juni 2022, 13:46

Moin Leute!
Ich habe die Tage 2 F. rufibarbis Gynen and der gleichen Stelle finden können. Daher denke ich sollten aucv beide zu der gleichen Art, sehr wahrscheinlich rufibarbis gehören. Nun haben beiden schon mit der Eiablage begonnen und ich habe erdt jetzt herausgefunden, dass F. rufibarbis auch polygyn ist.
Wann denkt ihr sollte ich die Gynen zusammenführen? Erst nach der Gründung? Gibt es hier schon jemanden der damit Erfahrungen gemacht hat?
LG und danke im vorraus

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 2107 Mal
Danksagung erhalten: 1396 Mal

#2 F. rufibarbis polygyn gründen lassen

Beitrag von Zitrus » 22. Juni 2022, 16:08

Ich habe keine Erfahrungen, was das Zusammenführen von Serviformica-Gynen angeht, aber wenn du es versuchen willst,
solltest du das so bald wie möglich machen. Wenn die ersten Arbeiterinnen da sind, ist mit Auseinandersetzungen zu rechnen.

Benutzeravatar
Blabbi
Halter
Offline
Beiträge: 782
Registriert: 31. August 2009, 17:58
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

#3 F. rufibarbis polygyn gründen lassen

Beitrag von Blabbi » 22. Juni 2022, 16:13

Würde dann unter den Begriff Pleometrose fallen, vielleicht findest du mit diesem Suchbegriff etwas.

Antworten

Zurück zu „Ameisenhaltung & Haltungsberichte“