KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Anja
Einsteiger
Online
Beiträge: 55
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

#11633 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Anja » 4. Mai 2021, 19:48

Danke euch für die Antworten,

ein Thermometer habe ich auch bestellt, um die Temperatur dann besser im Blick zu haben.

Das mit der Sperrholzplatte ist eine gute Idee, muss nur mal schauen wo ich die her bekomme.

Cptflitz

User des Monats März 2021
Einsteiger
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 6. Januar 2021, 10:49
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

#11634 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Cptflitz » 5. Mai 2021, 21:09

Hiho,

Kann ich den Zuckerbedarf meiner Camponotus fedtschenkoi Kolonie komplett über Früchte (Apfel, Birne) abdecken oder sollte ich Zuckerwasser mit anbieten? In der freien Natur steht ja auch fast nur Fruchtzucker zur Verfügung. Eigentlich ist die Frage selbsterklärend, doch ich möchte mich da absichern. Meiner Kolonie soll es an nichts mangeln.

LG Christian

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 974
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 790 Mal
Danksagung erhalten: 1017 Mal

#11635 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Rapunzula » 5. Mai 2021, 21:24

Biete ihnen beides an, sie nehmen das was sie lieber mögen UND sie haben gerne Abwechslung!
Gruss
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Anja
Einsteiger
Online
Beiträge: 55
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

#11636 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Anja » 6. Mai 2021, 21:40

ich hätte da mal wieder ein..zwei kurze Fragen (zu Messor barbarus)

Königin verlässt das RG .. klettert die Arenawand hoch, und plumst etwa 3 cm runter, weil sie genauso schusselig ist wie ihre Arbeiterinnen .. sie ist dann wieder ins RG und augenscheinlich schien alles zu funktionieren, aber ausgelegt sind sie ja auf solche Kaspereien nicht :/ .. kann sie sich arg was getan haben dabei ? Wie ist eure Erfahrung diesbezüglich ?

Und dieses Mal, wahrscheinlich weil die Königin das Klettern angefangen hat - haben die Arbeiterinnen Eier/Brut aus dem RG geschleppt - bringen sie diese auch wieder zurück ?? Im Moment scheint es null zu interessieren und sie erwecken nicht den Anschein, als halten sie das für notwendig :/

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 974
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 790 Mal
Danksagung erhalten: 1017 Mal

#11637 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Rapunzula » 6. Mai 2021, 22:01

Anja hat geschrieben:
6. Mai 2021, 21:40
Königin verlässt das RG .. klettert die Arenawand hoch, und plumst etwa 3 cm runter,
Das sollte der Königin eigentlich nix machen, waren ja nur 3cm.
Anja hat geschrieben:
6. Mai 2021, 21:40
haben die Arbeiterinnen Eier/Brut aus dem RG geschleppt - bringen sie diese auch wieder zurück ?? Im Moment scheint es null zu interessieren und sie erwecken nicht den Anschein, als halten sie das für notwendig
Keine Angst, Ameisen deponieren ihre Eier/Larven/Puppen genau dort wo momentan die besten klimatischen Bedingungen herrschen und sie vergessen auch keine (wäre mir noch nie aufgefallen)

Gruss
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Anja
Einsteiger
Online
Beiträge: 55
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

#11638 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Anja » 6. Mai 2021, 22:28

Rapunzula hat geschrieben:
6. Mai 2021, 22:01


Keine Angst, Ameisen deponieren ihre Eier/Larven/Puppen genau dort wo momentan die besten klimatischen Bedingungen herrschen und sie vergessen auch keine (wäre mir noch nie aufgefallen)

Gruss
naja - bei der Schusseligkeit meiner Kleinen würde es mich irgendwie nicht wundern :roll: - und ich kann noch nicht mal genau erkennen, wo inmitten des hellen Sandes die Eier nu liegen :(

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 974
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 790 Mal
Danksagung erhalten: 1017 Mal

#11639 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Rapunzula » 6. Mai 2021, 22:32

Anja hat geschrieben:
6. Mai 2021, 22:28
und ich kann noch nicht mal genau erkennen, wo inmitten des hellen Sandes die Eier nu liegen
Ich habe bei meinen noch nie Eier gesehen, aber bei der Menge Ameisen die meine Kolonie Camponotus nicobarensis nun hat müssen da ständig Eier rumliegen. Ich sehe die erst wenn sie bereis Larven sind! Keine Ahnung wie andere Eier erkennen! Oder meine Gyne legt direkt Larven (so kommt es mir manchmal vor)!

Gruss
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Anja
Einsteiger
Online
Beiträge: 55
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

#11640 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Anja » 6. Mai 2021, 22:40



das war nach dem "Plumser"

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“