User des Monats Januar 2023   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Messor barbarus Arbeiterinnen verstecken sich

Wo braucht Ihr Hilfe, was an Fragen Eurer Ameisenhaltung möchtet Ihr diskutieren?
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3689
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4900 Mal
Danksagung erhalten: 4120 Mal
Kontaktdaten:

#9 Messor barbarus Arbeiterinnen verstecken sich

Beitrag von Erne » 13. Januar 2023, 20:28

Das Ameisen „ausbüchsen“, wer hat das nicht schon mal gehabt?
Für mich ist das ganz normal, bedarf schon einiger Experimente und gemachter Erfahrungen um Ameisen in dem Bereich zu halten, der dafür vorgesehen ist.

Hat sich die Lage wieder beruhigt, sind die Ameisen wieder im Reagenzglas?

Die Tipps hier in Deinem vorhergehen Thread
viewtopic.php?f=187&t=63184
könnten Dir auch jetzt helfen.
Die Heizfolie hast Du sicherlich nicht wieder aktiv unter dem Nest.

Haltungsberichte nachzulesen, wie andere Halter Messor barbarus halten, eine sehr sinnvolle Empfehlung die angemerkt wurde, könnte Dir helfen Deine Ungeduld sinnvoll zu nutzen.
Mitunter ist in den Haltungsberichten nachlesbar, das Messor barbarus überaus hektisch reagieren wenn ihr Nest Bewegung, Erschütterungen ausgesetzt wird, was sich bei kleinen Völker kaum vermeiden lässt wenn die Neugierde nicht auszubremsen ist, nachzuschauen was sie im Nest so treiben.
Neugierde, das ist gut so, nur so lassen sich Erkenntnisse mit der Ameisenhaltung erarbeiten.
Allerdings muss auch klar sein, dass jegliche Störungen die Ameisen unter Stress setzen kann, zu hektischem Verhalten bringen.
Bei Messor barbarus sieht das so aus, das Arbeiterinnen Brut packen, aus dem Nest laufen und versuchen sich irgendwo zu verkriechen.
Ohne ständige derartige Störungen bleibt das ohne Folgen, so schnell wie diese Ameisen in Hektik geraten, so schnell beruhigen sie sich auch wieder.

Mit dem was Anja schreibt!
Wie gesagt: das lesen anderer Haltungsberichte hilft, manches besser verstehen zu können.
Endet mein Beitrag.

Grüße Wolfgang
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger =)*202

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Benutzeravatar
Cedric K
Einsteiger
Offline
Beiträge: 57
Registriert: 20. Dezember 2022, 12:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

#10 Messor barbarus Arbeiterinnen verstecken sich

Beitrag von Cedric K » 13. Januar 2023, 20:32

Wenn ein Deckel drauf ist, gibt es irgendwelche Öffnungen bzw. Gitter usw. wodurch Luft zirkulieren kann?
Das Becken komplett geschlossen zu halten bringt schnell einen Wärmestau oder zu hohe Luftfeuchtigkeiten hervor, vorallem wenn Heizmatten o.ä. verwendet werden.

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“