User des Monats Juni 2021   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Raubzug oder Nestumzug

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten (hier keine Berichte)
Antworten
ChrisV87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 19. März 2021, 20:20
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

#1 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von ChrisV87 » 18. Juli 2021, 20:29

Habe heute etwas wirklich sehr interessantes beobachtet. Sehr viele Ameisen haben heute Puppen und Larven so ca. 5 Meter über die Wiese geschleppt.
Da ich eine absolute Niete in der Bestimmung bin, kann ich leider nicht genau sagen ob es ein Raubzug war. Vermute es aber da ich am "Ziel" 2 verschiedenfarbige Ameisen gesehen habe.
Zuerst dachte ich, sie haben ein Nest an der Feuerstelle und flüchten weil wir ein Feuer gemacht haben. Habe dann aber gesehen, dass sie von weiters weg kommen.

Hier einfach ein paar Bilder, war wirklich richtig interessant.
Das Ziel Nest, die Larven und Puppen werden erstmal vor dem Eingang gelagert
Das Ziel Nest, die Larven und Puppen werden erstmal vor dem Eingang gelagert
PXL_20210718_153811289.jpg
PXL_20210718_153817679.jpg
PXL_20210718_153818851.jpg
PXL_20210718_153819855.jpg
PXL_20210718_153945872.jpg
PXL_20210718_153953158.MP.jpg
PXL_20210718_153954133.jpg
PXL_20210718_153955184.jpg
PXL_20210718_153956275.MP.jpg
PXL_20210718_154000513.MP.jpg
PXL_20210718_154007466.jpg
PXL_20210718_154246524.jpg
PXL_20210718_154249784.jpg
PXL_20210718_154252070.jpg
PXL_20210718_154411177.jpg
PXL_20210718_154412191.jpg
PXL_20210718_154413058.jpg
PXL_20210718_154414849.jpg
PXL_20210718_154415695.jpg
PXL_20210718_154425114.jpg
PXL_20210718_154426473.jpg
PXL_20210718_154442863.jpg
PXL_20210718_154505165.jpg
Sorry sind einige Bilder, auf allen ist aber etwas zu sehen. Den Rest hab ich aussortiert.
Vielleicht kann auch jemand sagen ob es ein Raubzug gewesen sein könnte, von der Art her.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ChrisV87 für den Beitrag (Insgesamt 5):
DoliErneRasenderrolli[VA]Zitrus

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 912
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 740 Mal

#2 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von Manticor » 18. Juli 2021, 20:41

Die rötlich, bräunlichen könnten vielleicht Manica rubida sein. Die anderen erkenne ich nicht genau. Irgendwie sind die wohl schneller gewesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag:
ChrisV87
Lang lebe die Königin!
Camponotus rufoglaucus feae|Formica sanguinea| Acromyrmex octospinosus|Pheidole pallidula | | Messor barbarus | Polyrhachis dives |Rhytidoponera metallica

[VA]
Einsteiger
Offline
Beiträge: 61
Registriert: 7. Februar 2021, 13:22
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

#3 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von [VA] » 18. Juli 2021, 20:50

Sehr,sehr schöner Fund.
Ist für mich die gefährdete Amazonenameise Polyergus rufescens,die ähnlich wie Formica sanguinea Raubzüge macht.Anders als Raptiformica kommen sie jedoch gar nicht ohne Sklavenameisen aus.
LG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor [VA] für den Beitrag (Insgesamt 4):
DoliChrisV87ErneZitrus

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 912
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 740 Mal

#4 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von Manticor » 18. Juli 2021, 20:54

Stimmt, da ich noch nie eine gesehen hatte in Natura, kam ich da erst mal nicht drauf.
Lang lebe die Königin!
Camponotus rufoglaucus feae|Formica sanguinea| Acromyrmex octospinosus|Pheidole pallidula | | Messor barbarus | Polyrhachis dives |Rhytidoponera metallica

Myrminki
Einsteiger
Offline
Beiträge: 35
Registriert: 28. August 2020, 11:22
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

#5 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von Myrminki » 19. Juli 2021, 14:33

Tolle Beobachtung ChrisV87. Sieht für mich auch stark nach einem Raubzug von Polyergus rufescens aus. Bei mir im Garten lebt so eine Kolonie und konnte die letzten Wochen einige Raubzüge beobachten. Wirklich eine sehr interessante Art. Wie [VA] schon geschrieben hat, kommen Polyergus rufescens gar nicht ohne Sklavenameisen aus, sie können sich nicht selbst ernähren oder Brutpflege betreiben, etc. Sie könnten ohne Sklavenameisen nicht überleben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Myrminki für den Beitrag (Insgesamt 2):
ChrisV87Doli

ChrisV87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 19. März 2021, 20:20
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

#6 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von ChrisV87 » 19. Juli 2021, 14:42

Bisher kenne ich das nur aus Dokumentationen, sowas in der Natur zu beobachten ist nochmal ganz was anderes.
Hätte dabei fast das Grillen vergessen :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ChrisV87 für den Beitrag:
Doli

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1147
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1640 Mal
Danksagung erhalten: 1064 Mal

#7 Raubzug oder Nestumzug

Beitrag von Zitrus » 19. Juli 2021, 18:20

Polyergus rufescens sieht man nicht alle Tage, da kannst du dich glücklich schätzen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag (Insgesamt 2):
DoliChrisV87

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“