Crematogaster scutellaris in Deutschland/Köln?

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten (hier keine Berichte)
Antworten
boturio
Einsteiger
Offline
Beiträge: 22
Registriert: 28. Mai 2022, 16:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#1 Crematogaster scutellaris in Deutschland/Köln?

Beitrag von boturio » 12. Juni 2022, 19:50

Moin!
Mein aufmerksames Auge hag heute eine recht große Crematogaster, wahrscheinlich scutellaris Kolonie gefunden. Und das nahe Köln? Anscheinend fühlen sich diese Ameisen auch bei uns schon pudelwohl. Die länge der Ameisenstraße kannte ich vorher nur von Lasius fuliginosis.(bestimmt 30m!!) Die Kolonie muss also schon recht groß sein. Das Nest konnte ich nich ausfündig machen, da die Ameisen in Gärten verschwanden. Ich frage mich halt schon wie es eine Königin aus dem Mittelmeerraum bis hierher schaffen konnte, oder passiert sowas häufiger? Der Fundort befindet sich in ca. 60m Entfernung zu einem Wald an einem Straßenrand. Die Bilder sind zwar nicht die besten, aber ich denke man kann die roten Köpfe ganz gut erkennen.
Dateianhänge
20220612_191246.jpg
20220612_191242.jpg
20220612_191239.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor boturio für den Beitrag (Insgesamt 2):
ErneZitrus

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3441
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4551 Mal
Danksagung erhalten: 3884 Mal
Kontaktdaten:

#2 Crematogaster scutellaris in Deutschland/Köln?

Beitrag von Erne » 13. Juni 2022, 11:21

Das Klima wird wärmer und damit verbessern sich die Bedingungen für bei uns sonst nicht heimische Arten.
Wie sie dahin gekommen sind, darüber lässt sich nur spekulieren.
Königin im Urlaubsgepäck mitgereist, Königin oder Volk mit einen Blumentopf importiert …

Bei passenden Bedingungen entwickelt sich diese Art rasend schnell, also nicht verwunderlich eine größere Anzahl Ameisen.

Möglicherweise kannst Du noch mehr in Erfahrung bringen und uns auf dem Laufenden halten.

Grüße Erne
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag:
boturio
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger =)*202

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“