User des Monats Oktober 2022   ---   Lewy  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Was machen meine Attas da?

Allgemeine Fragen und Themen über exotische Ameisenarten (hier keine Berichte)
Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2544
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 1833 Mal

#17 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Harry4ANT » 18. Februar 2022, 13:49

Könnte ein Hinweis auf eine tendenziell zu hohe LF im Pilzbereich sein - dann bringen sie eher trockenes Blattmaterial ein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Arthur Dent
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 205
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#18 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Arthur Dent » 18. Februar 2022, 13:56

Harry4ANT hat geschrieben:
18. Februar 2022, 13:49
Könnte ein Hinweis auf eine tendenziell zu hohe LF im Pilzbereich sein - dann bringen sie eher trockenes Blattmaterial ein.
Danke, ja das war auch mein Gedanke.

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 777
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

#19 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Martin H. » 18. Februar 2022, 15:18

Meine hatten Phasen wo ich den Eindruck hatte, dass sie lieber altes härteres Laub geschnitten hatten als junges frisches zartes Grün. ...sind halt Frauen, die machen was sie wollen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag:
Arthur Dent

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 205
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#20 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Arthur Dent » 25. Februar 2022, 10:03

Hallo,

die Tiere haben mit der Zeit Ihren Zugang zum Futterbecken immer weiter zugebaut. Das macht den Transport von Futter ziemlich schwierig. Würdet ihr das entfernen oder so lassen?

https://youtu.be/oSFg6JQIt-s


VG Arthur

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2544
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 1833 Mal

#21 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Harry4ANT » 25. Februar 2022, 11:35

Hast du aktuell noch eine separate Kuppel / Abdeckung über dem Pilz?
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Arthur Dent
Halter
Offline
Beiträge: 205
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

#22 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Arthur Dent » 25. Februar 2022, 11:59

Harry4ANT hat geschrieben:
25. Februar 2022, 11:35
Hast du aktuell noch eine separate Kuppel / Abdeckung über dem Pilz?
Ja es gibt zwei Pilzkammern. Eine haben die Tiere selbst gebaut. Dann haben sie eine zweite Pilzkammer unter einem Flaschenende gebaut.

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2544
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 1833 Mal

#23 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Harry4ANT » 25. Februar 2022, 12:43

Ok - war der Gedanke, dass es zu viel Zugluft &/oder zu wenig LF am Pilz gibt und sie deswegen die Zugänge verkleinern.

Musst mal im Auge behalten ob es die Arbeiterinnen beim Eintragen von Blattmaterial usw. behindert - normalerweise legen sie die "Türen" so an, dass sie damit noch klar kommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Arthur Dent
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 777
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

#24 Was machen meine Attas da?

Beitrag von Martin H. » 25. Februar 2022, 16:29

Arthur Dent hat geschrieben:
25. Februar 2022, 10:03
die Tiere haben mit der Zeit Ihren Zugang zum Futterbecken immer weiter zugebaut. Das macht den Transport von Futter ziemlich schwierig.
DU musst das Futter doch nicht transportieren, also kann es Dir doch egal sein, wenn sie sich selber das Leben schwer machen! ;-)

Die werden schon wissen was sie tun! Und ja, kommt in der Anfangsphase einer Kolonie oft vor, dass sie die Eingänge fast komplett zu machen und man sich fragt wieso, da sie dann ja kaum noch Futter rein bekommen. Sie werden aber wissen was sie tun und sehr wahrscheinlich sorgt es für ein optimales Klima für den Pilz. => so lassen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag (Insgesamt 3):
Arthur DentErneChrisV87

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Exotische Ameisenarten“