Atta LieblingsblÀtter

Allgemeine Fragen und Themen ĂŒber exotische Ameisenarten (hier keine Berichte)
Arthur Dent
Halter
Offline
BeitrÀge: 338
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

#9 Atta LieblingsblÀtter

Beitrag von Arthur Dent » 15. MĂ€rz 2024, 09:53

Hinsichtlich der BlĂ€tterfĂŒtterung stellt sich mir noch eine Frage. Die Kolonie hat einen Pilz der einen 20cm WĂŒrfel fĂŒllt.

Normalerweise haben sie nach einiger Zeit kein Interesse mehr an einer bestimmten Blattsorte und ich wechsle zur nÀchsten Sorte.

Im Moment schaffe ich tĂ€glich mehrere Zweige Ackerrose ran, die binnen Stunden abgeerntet werden. Ich will, dass die Kolonie wĂ€chst, frage mich aber ob ich fĂŒr diesen Zweck diesen tĂ€glichen Bedarf decken muss, da sie diese Menge ohnehin nicht verarbeiten können.

Im Bild sind die Zweige zu sehen die binnen Stunden abgeerntet wurden.
PXL_20240315_082841809.jpg
VG Arthur



Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
BeitrÀge: 4010
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 5404 Mal
Danksagung erhalten: 4502 Mal
Kontaktdaten:

#10 Atta LieblingsblÀtter

Beitrag von Erne » 15. MĂ€rz 2024, 17:34

Nicht selten bei Ameisen zu beobachten, das sie ĂŒbers Ziel hinaus schießen, erstmal alles einsammlen was es gibt.
SpÀter wird etliches wieder entsorgt oder irgendwo liegen gelassen bis es vertrocknet oder vergammelt.
Solchen Ameisen bin ich mit Geduld beigekommen, indem das Futter nur in kleineren Mengen gegeben wurde und bei Verwertung die Menge fortlaufend gering erhöht wurde.

GrĂŒĂŸe Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne fĂŒr den Beitrag:
Arthur Dent



Arthur Dent
Halter
Offline
BeitrÀge: 338
Registriert: 10. Januar 2022, 09:59
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

#11 Atta LieblingsblÀtter

Beitrag von Arthur Dent » 16. MĂ€rz 2024, 08:44

Danke. Ich werde es mal probieren. Sonst mĂŒsste ich hier den halben Wald entlauben. 😉

VG Arthur



Neues Thema Antworten

ZurĂŒck zu „Exotische Ameisenarten“