Suche unsere erste Ameisenart

Benutzeravatar
Anthology
Einsteiger
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 1. Mai 2020, 13:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von Anthology » 21. Mai 2020, 10:38

Hallo Harry4Ants,

vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag.
Wie viel Zeit hat man denn im Durchschnitt, bis die Behausung vergrößert werden muss, und wie läuft so ein Umzug von statten?

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1768
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 1157 Mal

#10 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von Harry4ANT » 21. Mai 2020, 11:09

Wie viel Zeit hat man denn im Durchschnitt, bis die Behausung vergrößert werden muss, und wie läuft so ein Umzug von statten?
Das hängt natürlich maßgeblich von der Ameisenart, wie groß man startet (die Gründungsphase dauert z.B. recht lange) und von der Behausung selbst ab.

Die Messor barbarus aus dem Video sind im 3ten Haltungsjahr gewesen.
Gründung und erste Zeit im RG, sind dann in eine kleine Acrylfarm gezogen und im 2ten Haltungsjahr in das Becken aus dem Video mit Ytong Nest.

Für den Umzug habe ich das kleine Acrylkombi Becken einfach in die Arena des neues Beckens gestellt und die seitliche Bohrung des Acrylbeckens offen gelassen - im Raum war es zu dieser Zeit etwas kühler und das neue Nest hatte ich per Heizmatte an einem Eck etwas erwärmt.
Vermutlich durch diese Wärme angelockt sind sie noch am selben Abend komplett umgezogen und ich konnte das "alte" Acrylbecken bereits am nächsten Tag entfernen.

Hier siehst du z.B. eine M. barbarus von Erne beim Umzug:
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

marcsoziusnb87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 53
Registriert: 18. April 2020, 05:46
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#11 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von marcsoziusnb87 » 22. Mai 2020, 11:57

Hallöchen,

ich war grade mal im Forum unterwegs und hab das VIdeo von Harry4Ant entdeckt.... wenn mich mein Blick als Neuling in der Ameisenhaltung nicht täuscht, ist das doch eine Königin, die da den Umzug nicht hinbekommt, oder ?
Aber ein echt tolles Video, nur putzig, das ausgerechnet die Königin nicht ins neue Nest findet, obwohl die Arbeiterinnen teilweise schieben/ziehen, um den Weg zu zeigen ^^

Eine Frage fällt mir dabei grad ein, weil TE ja schrieb, er sucht eine Art mit Kastenteilung. M. b. gehört ja zweifelsohne dazu, aber gibt es bei diesen "nur" Minor- und Major-Arbeiterinnen oder auch Media ? (ich weiß, dass das die mittelgroßen sind, aber weil meist nur von Minor und Major geschrieben wird...)

Ansonsten natürlich dem TE viel Erfolg & Spaß beim Einstieg, du kannst gern mal in meinen Haltungsbericht reinlesen, auch wenn der noch nicht wirklich weit ist (Lieferverzögerungen beim Material und mir brennt´s unter den Nägeln -.-)


Grüße

Marcus

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1768
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 1157 Mal

#12 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von Harry4ANT » 22. Mai 2020, 13:52

gibt es bei diesen "nur" Minor- und Major-Arbeiterinnen oder auch Media ?
Wenn du eine Seite zurück Blätterst (bzw. viewtopic.php?f=82&t=60722#p428829 ) findest du einen kurzen Clip mit Saftschinken - da sieht du alle 3 Arbeiterkasten recht deutlich ;)
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

Benutzeravatar
Serafine

User des Monats September 2017
Halter
Offline
Beiträge: 2121
Registriert: 1. März 2017, 16:07
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 1261 Mal

#13 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von Serafine » 22. Mai 2020, 14:31

Messor barbarus sind polymorph, d.h. sie haben alle Zwischenstufen von der kleinsten bis zur größten Arbeiterin.
Inwiefern sich dieses Spektrum dann in Unterkasten aufspaltet hängt von der genauen Ameisenart (bzw. der Untergattung) ab - die meisten Camponotusarten beispielsweise haben überhaupt keine Kasten (hier werden alle Arbeiterinnen aller Größen von einem einzigen Bauplan abgeleitet), einige (z.B. die Unterfamilie Tanaemyrmex, zu der u.a. Camponotus barbaricus gehört) haben aber anscheinend obwohl sie die ganze Bandbreite an Arbeiterinnengrößen aufweisen doch einen Kastendimorphismus (die kleineren Arbeiterinnen besitzen grundlegende morphologische Unterschiede zu den größeren Arbeiterinnen, wobei sich beide Gruppen überschneiden, d.h. die größten kleinen Arbeiterinnen und die kleinsten großen Arbeiterinnen sind gleich groß, wodurch das ganze am Ende "wie aus einem Guss" wirkt).
Wie das bei Messor genau ist weiß ich nicht, würde mich aber nicht wundern wenn es da auch so etwas gäbe.

marcsoziusnb87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 53
Registriert: 18. April 2020, 05:46
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#14 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von marcsoziusnb87 » 22. Mai 2020, 16:06

Danke an Serafina und Harry für die Hinweise/Erklärungen :)

Ist ganz interessant, wobei ich bei vielen ameisenspezifischen Fachbegriffen noch durcheinander komme... hat man da evtl eine Liste oder bestünde Interesse daran, eine solche zu erstellen?

Also Fachtermini plus die Kurzdefinition dazu ?
Das ließe sich ja ggf. auch anpinnen, so das es, gerade für Neulinge, auch leicht sichtbar ist :)



Grüße

Marcus

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1768
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 1157 Mal

#15 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von Harry4ANT » 22. Mai 2020, 16:35

Hier im Forum gibt es oben im Menü den Menüpunkte "Lexikon" - da sind viele Begriffe bereits erklärt.
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

marcsoziusnb87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 53
Registriert: 18. April 2020, 05:46
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#16 Suche unsere erste Ameisenart

Beitrag von marcsoziusnb87 » 22. Mai 2020, 16:41

Hi Harry,

ja okay, das hab ich schon gesehen. Aber so eine richtige Auflistung ist das ja nicht... also die man sich auch drucken könnte.... man hat ja nicht immer & überall Internet, wenn man zB Bücher oder dergleichen liest, deshalb die Idee für eine Liste

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“