Anleitung zur Einrichtung eines Webcam-Livestream

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Antworten
Benutzeravatar
Holy-Ant
Halter
Offline
Beiträge: 424
Registriert: 2. Juni 2009, 16:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Anleitung zur Einrichtung eines Webcam-Livestream

Beitrag von Holy-Ant » 30. Mai 2010, 15:22

Hallo Community, ich hoffe das ich hier richtig bin. Da ich jetzt schon öfters gefragt wurde, wie man das mit dem Webcam-Livestream hinbekommt, dachte ich mir mal eine Anleitung dafür anzufertigen. Falls es nützlich sein sollte, könnte es ja eventuell angepinnt werden. Hier die Anleitung:

[align=center]Wie bekomme ich einen Livestream meiner Webcam in das Internet?

[/align]

Als erstes besorgen wir uns sämtlich benötigte Software, die es uns ermöglicht einen Livestream zu erzeugen. Diese wären:


  • WebcamXP Free, hier zu Downloaden: http://www.chip.de/downloads/webcamXP-5_13003118.html diese Software benötigen wir um den Livestream Online zu stellen.
  • DynDNS Updater, zu Downloaden hier: http://www.dyndns.com/support/clients/ damit erzeugen wir eine statische (feste) IP, da die IP vom Internet-Provider jeden Tag neu generiert wird.
  • Und ein Benutzerkonto bei DynDNS, das ist zwar keine Software, aber wir benötigen es um uns die statische IP einzurichten.

Als erstes stellen wir sicher, das unsere Webcam angeschlossen ist und die Treiber installiert sind. Überprüfen kannst Du dies mit AMCap, was man als Freeware Downloaden kann. Wenn Du bei AMCap dann ein bewegtes Bild siehst, hast Du deine Webcam inklusive Treiber richtig installiert.

Nun installieren wir WebcamXP. Nach der Installation starten wir das Programm. Du findest es, wenn Du es standardmäßig installiert hast, unter Start[font=Wingdings] >[/font] Programme > webcamXP 5

Folgendes Fenster erscheint:
Bild


Nun klickst Du einmal in das kleine Fenster unter „Quelle auswählen“. Siehe folgendes Fenster:
Bild


Sollten bei Dir weitere Fenster noch vorhanden sein (2, 3, 4) dann klicke diese an und entferne sie, indem Du unter „Quelle auswählen“ das Minuszeichen anklickst.


Nun haben wir schonmal das Bild, welches unsere Webcam anzeigt. Siehe folgendes Bild:
Bild


Als nächstes klicken wir auf „Web / Broadcast“ links am Rand des WebcamXP-Fensters. Siehe folgendes Bild:
Bild


So, nun befinden wir uns in dem Bereich, wo wir den Server starten. Siehe folgendes Bild:
Bild


Im nächsten Schritt, klicken wir auf „Aktivieren“. Siehe folgendes Bild:
Bild


Nun haben wir den Web-Server gestartet, und können auf "Überwachen" links im WebcamXP-Fenster klicken. Siehe folgendes Bild:
Bild


Nun können wir wieder unser Cam-Fenster sehen. Mit einem Rechtsklick in das große Fenster, öffnet sich das Menü wo wir nun noch die Fenstergröße und unsere Webcam einstellen können. Siehe folgende Bilder:
Bild


Bild


Mit einem Klick auf „Quell-Einstellungen“ öffnet sich das Webcam-Menü. Siehe folgendes Bild:
Bild


Hier könnt Ihr dann noch verschiedene Einstellungen wie z.B. die LED´s an der Cam an/ausschalten, oder mehr Helligkeit ins Bild bringen, oder oder oder. Schaut halt selber einmal, was Ihr davon braucht oder umstellen wollt.


[align=center]Webcam in die Homepage einbetten


[/align]
Die folgenden Schritte, werden benötigt um die Webcam auf der eigenen Homepage einzubetten:

Wir klicken oben im WebcamXP-Fenster auf „Tools“. Siehe folgendes Bild:
Bild


Dann klicken wir auf „HTML Quelltext generieren“. Siehe folgendes Bild:
Bild


Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Ihr nichts verändern braucht, eure IP wird automatisch in dem IP Adresse / Host Name-Feld eingefügt. Siehe folgendes Bild:
Bild


Solltet Ihr euch bei DynDNS bereits eine Hostadresse angelegt habe, könnt Ihr diese im IP Adresse / Host Name-Feld, selber eintragen. Aber nur die Adresse, ohne den Doppelpunkt und den Port, dies wird später im Code automatisch eingefügt. Siehe folgendes Bild:
Bild


Nun klicken wir unten im Fenster auf „Next“. Siehe folgendes Bild:
Bild


Nun haben wir den Code. Siehe folgendes Bild:
Bild


Zum Abschluß, klicken wir erst auf „Kopieren“ (Der Code wird Kopiert, und Du brauchst Ihn dann nur noch mit „Strg+V“ in Deine Homepage einfügen), und dann auf Ok klicken. Nun hast Du auch den Code für Deine Homepage. Siehe folgendes Bild:
Bild


Das war es dann auch schon, sobald Du den Code in den „Body“ Bereich deines HTML-Codes eingefügt hast, könne alle deine Homepage Besucher deine Webcam auf deiner Homepage sehen.


[align=center]Hostadresse bei DynDNS einrichten
[/align]
[align=center]
[/align]
Um eine Hostadresse bei DynDNS einzurichten, müssen wir uns erstmal unter folgender Adresse Registrieren: https://www.dyndns.com/account/entrance/

Nach kurzer Zeit erhälst Du eine Mail, wo Du deine Emailadresse Bestätigen musst. Wenn Du das getan hast kannst Du dich unter folgender Adresse einloggen: https://www.dyndns.com/account/login.html

Diesen Link solltest Du Dir lieber unter „Favoriten“ in deinem Browser ablegen, denn Du wirst bestimmt öfters auf dein DynDNS Konto zugreifen. Eine Sache vorweg, es erscheint einem so, als ob man was für die Hostadresse bezahlen muss, aber dies ist nicht der Fall, man darf sich 5 Hostadressen zur nicht kommerziellen Nutzung Kostenlos anlegen.

Wenn wir uns eingeloggt haben, haben wir folgendes Fenster vor uns:
Bild


Unter „My Services“ klicken wir auf „My Hosts“. Es kommt ein neues Fenster. Siehe folgendes Bild:
Bild


In eurem Fall, werden natürlich noch keine Hostadressen dort stehen. Nun klicken wir auf „Add New Host“. Es kommt ein neues Fenster, siehe folgendes Bild:
Bild


Nun könnt Ihr bei „Hostname“ euren Wunschnamen eintragen, und daneben dann eine Endung eurer Wahl (es ist eigentlich für jeden Geschmack was dabei) aussuchen. Unter dem Eingabe-Feld der IP-Adresse, braucht Ihr nur den Link anklicken, damit wird eure IP in das IP Adress-Feld übernommen. Jetzt braucht Ihr lediglich noch auf „Add To Card“ drücken, und euer Hostname ist schon fast erstellt. Nach dem Klick auf „Add To Card“ öffnet sich ein neues Fenster, siehe folgendes Bild:
Bild


Hier brauchen wir nichts machen außer auf „Next>>“ zu klicken. Es öffnet sich wieder ein neues Fenster, siehe folgendes Bild:
Bild


Auch hier machen wir nichts weiter als auf „Activate Services>>“ zu klicken. Es kommt wieder ein neues Fenster, siehe folgendes Bild:
Bild


Nun habt Ihr eure Hostadresse eingerichtet. Ihr könnt euch jetzt bei DynDNS ausloggen. Dann installiert und startet Ihr den DynDNS-Updater, nachdem Ihr den Updater gestartet habt, erscheint folgendes Bild:
Bild


Bei euch steht natürlich nur eure Adresse, oder erstmal gar keine. Solltet Ihr eure Adresse noch nicht sehen, dann wartet noch einen Augenblick und klickt ab und zu unter dem Fenster „My Hosts“ auf „Refresh Host List“ sobald euer Hostname erscheint, klickt Ihr auf das Kästchen, so daß das Häckchen erscheint, siehe folgendes Bild:
Bild


Nun könnt Ihr auf Ok klicken und eure Hostadresse läuft. Ob alles Funktioniert, könnt Ihr leicht rausfinden. Gebt in euren Internet-Browser eure DynDNS Hostadresse ein, ungefähr so: http://wunschname.mypets.ws:8080 das ":8080" ist euer Port über dem eure Webcam ins Internet geht. Solltet Ihr nun das Bild euer Webcam sehen, habt Ihr alles richtig gemacht. Und nun viel Spass.

Gruß Holy
Factum infectum fieri non potest. - Geschehenes kann nicht ungeschehen gemacht werden.
Meine Antscam: http://www.fireants.npage.de
Mein Haltungsbericht: http://www.ameisenforum.de/europ-ische- ... ungen.html
War mein Beitrag Hilfreich? Dann Bewerte Ihn doch bitte!

dickolli
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 13. November 2010, 09:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Anleitung zur Einrichtung eines Webcam-Livestream

Beitrag von dickolli » 13. November 2010, 09:33

Hallo,

erstmal will ich sagen, dass die Anleitung ganz toll ist und sehr gut zu verstehen. :clap:

Ich habe nach der Anleitung meine Webcam auf meine Homepage eingesetzt und ich kann es auch sehen, nur andere die nicht an meinem PC sitzen (fremde die meine Seite Besuchen) können es nicht sehen. Wo dran liegt das?
Kannste da noch mal mir einen Rat geben?


MfG
dickolli
Bild


http://www.bilder-speicher.de/10111311928998.gratis-foto-hosting-page.html

reinerle
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 2. Dezember 2011, 14:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: Anleitung zur Einrichtung eines Webcam-Livestream

Beitrag von reinerle » 2. Dezember 2011, 14:56

Hallo,
klasse Anleitung.
Aber anscheinend ist es doch kostenplichtig, bis auf die 30 tage Testversion, oder?

mfg reinerle

Relsieg
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 20. August 2013, 15:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Anleitung zur Einrichtung eines Webcam-Livestream

Beitrag von Relsieg » 20. August 2013, 15:26

Hallo, interessante Beschreibung für Videostream Anzeige .
Eine Frage hätte ich gerne beantwortet: Wie viele Benutzer können im Internet gleichzeitig diesen Livestream anschauen?
Gruß Relsieg

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“