Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen und Links

Antworten
Benutzeravatar
Maddio

User des Monats April 2017 User des Monats April 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1998
Registriert: 15. März 2007, 11:35
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 3229 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal

#153 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Maddio » 24. Oktober 2017, 19:45

@Ameisenstarter: Ich habe deine Liste jetzt abgearbeitet, von Camponotus fulvopilosus habe ich erstmal die Finger gelassen. Vielleicht kann Nobody- da als Experte noch einmal genau angeben, ob und was geändert werden sollte. Danke nochmal für deine Mithilfe :clap:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Ameisenstarter

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1582
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 924 Mal
Danksagung erhalten: 1555 Mal

#154 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Ameisenstarter » 24. Oktober 2017, 20:00

Sehr gerne, das freut mich.
Ja das ist die beste Lösung, gerade bei so einer eher selten gehaltenen Art.

Zu den Camponotus cruentatus, werde ich noch recherchieren (die Quellen werden im Forum geteilt), das werde ich vermutlich erst morgen machen, da meine Konzentration gerade ziemlich am Ende ist.

Wobei ich momentan eher dazu tendiere die 6-16mm zu 7/8-16mm zu ändern, ich habe viele Angaben mit 6mm, aber auch viele mit 7/8mm gefunden, ich werde versuchen, ein Bild/er zu finden, auf denen eine junge Kolonie, neben etwas liegt, dass auf die Größe schließen lässt (Lineal, Gelsstück etc.).

Bisher habe ich nur ein solches Bild mit einer Gyne (1,5cm) gefunden.

LG :)

P.S.: Ich habe auch noch den ein oder anderen Fehler gefunden (oder Lücken), die ich nach ausreichender Überprüfung, hier im Forum teilen werde, bisher ist unter diesen Fehlern nichts so fatal, wie zum Beispiel bei Camponotus japonicus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Maddio

Benutzeravatar
Maddio

User des Monats April 2017 User des Monats April 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1998
Registriert: 15. März 2007, 11:35
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 3229 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal

#155 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Maddio » 24. Oktober 2017, 20:07

Camponotus japonicus habe ich jetzt grad erst gesehen. Da war wohl jemand nicht ganz bei der Sache, als die Beschreibung erstellt wurde :clown:. Ist wahrscheinlich am Besten, da die meisten Infos rauszunehmen.

EDIT: erledigt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Nobody-

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1582
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 924 Mal
Danksagung erhalten: 1555 Mal

#156 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Ameisenstarter » 24. Oktober 2017, 20:23

Die Artenbeschreibung von Camponotus japonicus war ziemlich sicher eine, mit Schreibfehlern abgeschrieben Google Übersetzer Übersetzung, ich habe, ich kann leider nicht mehr sagen wo, es war aber entweder ein Text aus einem englischem Wiki oder eine wissenschaftliche englische Beschreibung, einen Text gefunden, der mit noch ein paar weiteren Informationen war, welcher exakt die selbe Struktur und genau die Begriffe, die bei unserer Artenbeschreibung nicht sinnvoll sind, verwendet.

@Maddio hast du dir eigentlich schon meine Verbesserungsvorschläge zu Camponotus japonicus angeschaut?
Mit Hilfe dieses oben erwähnten Textes, habe ich den Kauderwelsch in einen sinnvollen Text verwandelt.

LG :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Maddio

Benutzeravatar
Maddio

User des Monats April 2017 User des Monats April 2019
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1998
Registriert: 15. März 2007, 11:35
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 3229 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal

#157 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Maddio » 24. Oktober 2017, 20:38

Ich habe deine Korrekturen kurz überflogen, aber nicht weiter verarbeitet. Das sie auch Trophobiose betreiben, dass ist wohl sehr wahrscheinlich, dass machen so ziemlich alle höher entwickelten Arten.

Aber die weitere Beschreibung würde ich lieber jemanden überlassen, der die Art hält/gehalten hat oder in der Natur beobachten konnte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Ameisenstarter

Benutzeravatar
Serafine

User des Monats September 2017
Halter
Offline
Beiträge: 2127
Registriert: 1. März 2017, 16:07
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 1263 Mal

#158 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Serafine » 25. Oktober 2017, 19:23

Ist die Sommerdiapause bei den meisten Arten nicht sowieso optional? Selbst Lasius niger legt im Sommer mal für 1-2 Wochen ne Pause ein, wenn es draußen zu heiß und trocken wird.

Benutzeravatar
Nobody-
Einsteiger
Offline
Beiträge: 88
Registriert: 17. Oktober 2017, 06:49
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

#159 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Nobody- » 25. Oktober 2017, 19:57

Es handelt sich dabei nicht um eine Diapause in selbiger wird keine Brut aufgezogen......
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nobody- für den Beitrag:
Maddio

Benutzeravatar
Ameisenstarter

User des Monats Dezember 2017 User des Monats August 2018 User des Monats Mai 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1582
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 924 Mal
Danksagung erhalten: 1555 Mal

#160 Re: Artbeschreibungen - Diskussionen, Hinweise, Korrekturen

Beitrag von Ameisenstarter » 26. Oktober 2017, 19:15

Ein paar weitere Vorschläge (dieses mal gleich mit Quellen ;))
_____________________________________________
Camponotus fellah: (https://www.ameisenforum.de/camponotus-fellah-t34969.html)
Aussehen: Männchen: bis auf gelb-bräunliche Beine komplett schwarz

Größe: Männchen: 11 - 12 mm

(Quelle: https://www.ameisenforum.de/camponotus-fellah-haltungserfahrungen-t41768-40.html siehe 107. Haltungswoche)

[Änderungsvorschlag übernommen; Maddio]
_____________________________________________

Camponotus floridanus: (https://www.ameisenforum.de/camponotus-floridanus-t41570.html)

Größe: Männchen: 8 - 11 mm

(Berechnet aus Verhältnis zwischen Männchen und Königinnen, http://entnemdept.ufl.edu/creatures/urban/ants/florida_carpenter_ants04.jpg)

[Änderungsvorschlag noch nicht übernommen; Maddio]
_____________________________________________

Ectatomma ruidum: (https://www.ameisenforum.de/ectatomma-ruidum-t31203.html)

Schreibfehler unter Nahrung:
Zoophagie und Trophobiose (Insekten und Honig auch süsse Früchte in der Haltung)
süße statt süsse.

[Änderungsvorschlag übernommen; Maddio]
_____________________________________________

Colobopsis truncata: (https://www.ameisenforum.de/colobopsis-truncata-t30973.html)

Müsste unter Nahrung nicht auch Zoophagie stehen?

[Änderungsvorschlag noch nicht übernommen; Maddio]
_____________________________________________

Ich hoffe, dass meine Vorschläge hilfreich sind, falls ein Fehler entdeckt wird gerne melden.

LG :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Maddio

Antworten

Zurück zu „Diskussionen und Hinweise zum Wissensbereich“